19 Allgemein/ Buchempfehlungen

Bücherliebe: „Paper only“

Höchste Zeit, dass ich Euch mal wieder ein Buch vorstelle!

Wie Ihr wisst, arbeite ich ja sehr gern mit Papier,
deshalb gibt es heute eine Buchempfehlung, 
die ganz im Zeichen dieses tollen Materials steht:

Paper only
20 kreative Ideen aus Papier
erschienen beim 

Dieses Buch ist gerade ganz frisch erschienen und musste sofort in meine Einkaufstasche wandern!
Es ist etwas Besonderes, kein klassischer „hier-stehen-20-Anleitungen-mach-sie-nach“-Titel
…falls Ihr versteht, was ich meine…?

Klar, es werden 20 Projekte gezeigt….aber immer ist auch die eigene Kreativität gefragt.
Die Einführung beginnt mit den Sätzen:

„Dies ist ein Buch für Menschen, die Papier lieben: es stellt 20 Projekte vor, die man mit und aus Papier machen kann. Aber nicht nur das – Paper only ist auch ein Buch über Kreativität. 
Also mach Dich bereit, entdecke die Grenzen von Papier und sei gespannt, wohin Dich diese kreative Reise führt“ 
(Zitat aus „Paper only“)





Die „Grundregeln“ haben mir schon mal sehr gut gefallen und sind auf JEDE kreative Arbeit anwendbar….ob nun mit oder ohne Papier.
„…solange Du nur anfängst“ …genau so isses!

Es werden verschiedene Arbeitstechniken vom Falten übers Färben bis hin zum Drucken vorgestellt.
Und auch gezeigt, welche Werkzeuge und Materialien man dafür braucht.

von ganz kleinen Projekten, wie Geschenkanhängern oder selbst gefalteten Umschlägen bis hin zu den grossen Dingen, wie eine selbst gestaltete Tapete führen die 20 Projekte.

Mit der 3D-Typografie hatte mich das Buch natürlich sofort im Sack…..das hat mich geradezu angesprungen und gerufen „Los,mach was draus!“
😉
Ich liebe einfach Buchstaben….je grösser, je besser!
Und seht Ihr dieses wunderbare „r“ auf dem Schreibtisch? Genial oder? so ein selbstgemachter Aufstell-Buchstabe ist selbstverständlich sofort auf meine To-Do-Liste gewandert!

Man bekommt auf jeder Seite neue Anregungen, 
die ganz bewusst zu eigenen Ideen verleiten sollen.
Das stumpfe 1 zu 1 kopieren ist hier nicht das Ziel.

Es geht darum, sich inspirieren zu lassen….selbst kreativ zu werden….
Arbeitsanleitungen zur Hilfestellung zu nehmen und trotzdem etwas ganz Eigenes daraus zu machen….mutig zu experimentieren….den eigenen Stil mit einfliessen zu lassen.

Ihr merkt schon:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und mein Hirn quält mich gerade 
mit so vielen Einfällen und kreativen (Papier)Ergüssen, dass ich es kaum abwarten kann, 
mich an die Arbeit zu machen!

Paper only
20 kreative Ideen aus Papier
erschienen beim 
ISBN: 978-3-7724-7913-7
Preis: € 16,–

Erhältlich in jeder Buchhandlung, natürlich könnt Ihr den Titel auch im Netz bestellen, aber das Einkaufserlebnis in einer „echten“ Buchhandlung, der Service, die Beratung und der Geruch von Büchern ist durch nichts zu ersetzen.

Probiert es mal aus, Ihr habt sicher eine Buchhandlung vor Ort, die sich über Euren Besuch freut!

dies ist mein

schaut mal bei *Nicole* vorbei, dort seht Ihr, was Andere gerade so lesen.

Meine gesammelten Buchempfehlungen findet Ihr übrigens unter *Bücherliebe* und meine bisherigen Papier-Projekte unter *DIY-Anleitungen*

Eure
Smilla

und wieder wie immer:
Dies ist meine persönliche Buchempfehlung, mein Geschmack.
Ich erhalte dafür kein Geld oder sonstige Zuwendungen, habe aber die freundliche Genehmigung des Verlages die obigen Bilder zu zeigen.
Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

19 Kommentare

  • Antworten
    Posseliesje
    15. Februar 2015 at 7:38

    Guten Morgen Smilla,
    das Buch klingt wirklich vielversprechend. Mich würden auch die 3-D-Typographie interessieren, aber auch die selbst gestalteten Tapeten. Wow!
    Du hast mir auf jeden Fall große Lust auf das Buch gemacht und ich werde nach Fastnacht mal bei uns in der Buchhandlung vorbeischauen.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

  • Antworten
    siebenVORsieben
    15. Februar 2015 at 9:01

    Das klingt wirklich superspannend. Danke für den Tipp!
    Schönen Sonntag noch
    Jutta

  • Antworten
    HomeLove
    15. Februar 2015 at 9:22

    Hallo Smilla !
    Das Buch hört sich sehr gut an ! Danke für den Tip !
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag,
    Anja

  • Antworten
    Jen
    15. Februar 2015 at 10:17

    Liebe Smilla,
    das ist ja ein tolles Buch.
    Bin gespannt auf deine Projekte…
    Liebe Grüße & einen sonnigen Sonntag
    Jen

  • Antworten
    La Peur De Perdre
    15. Februar 2015 at 10:19

    Heeey,
    es ist eine richtige Ewigkeit her seitdem ich das letzte mal gebloggt habe, aber ich würde jetzt wirklich gern wieder anfangen, aber ich weiß nicht wie.
    Alle meine Leser kennen meinen Blog wahrscheinlich nicht mehr weil er seit 2 Jahren Still stand.
    Ich würd mich freuen wenn du mir einen Kommentar auf meinen Blog schreibst, wenn du eine Idee hast oder mir sagen kannst wo ich andere noch aktive Blogger wiederfinde, ich bin momentan total ratlos !
    Marlene 🙂

  • Antworten
    Christine Krause
    15. Februar 2015 at 10:21

    Liebe Smilla, hört sich super an, aber ob ich so kreativ sein kann
    mag ich noch bezweifeln. Auf jeden Fall werd ich es mir mal an-
    sehen.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag. Wir waren grad mit unserem
    Paul spazieren. War mal wieder keine Menschenseele zu sehen.
    Gruß aus der Pfalz…. Christine

  • Antworten
    Eclectic Hamilton
    15. Februar 2015 at 11:37

    Danke für die tolle Vorstellung.
    Das Buch sieht wirklich besonders aus!

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines

  • Antworten
    Mareike Sophie
    15. Februar 2015 at 11:45

    Das Buch klingt wirklich sehr gut 🙂

    All my Love. MS

  • Antworten
    Lady Stil
    15. Februar 2015 at 12:44

    Hallo liebe Smilla,
    das scheint ein echt tolles Buch mit wertvollen Tipps zu sein!
    Bin gespannt auf Deine kreative Umsetzung einiger Projekte!

    Liebe Grüße und schönen Sonntag,
    Moni

  • Antworten
    creativLIVE
    15. Februar 2015 at 13:11

    Liebe Smilla,
    ich bekomme schon leuchtende Augen, wenn ich nur das Wort Papier höre!
    Schon wieder so ein Buch, dass ich auch gerne hätte!
    LG Astrid

  • Antworten
    Farbenformerin Angela
    15. Februar 2015 at 13:58

    Danke, Smilla, für diese tolle Buchvorstellung.
    Das Buch ist wunderbar und wie für mich gemacht.
    Werde meinen local book dealer aufsuchen gehen : )
    Liebe Grüße an Dich, Angela

  • Antworten
    About Marlene
    15. Februar 2015 at 15:50

    Das hört sich wirklich toll an und ein richtiger Hingucker ist das Buch auch! 🙂
    Liebe Grüße,
    Marlene von aboutmarlene.blogspot.de

  • Antworten
    Stil Spur
    15. Februar 2015 at 16:58

    Liebe Smilla,
    ein tolles Buch. Ich bin gespannt, was Du Dir davon aussuchst und hoffe, wir werden einige Bilder davon sehen 🙂
    Schön illustriert ist das Buch übrigens auch……….
    Herzliche Grüße,
    Mella

  • Antworten
    Nica Sotiropoulos
    15. Februar 2015 at 17:54

    Hallo liebe Smila
    Das klingt ja sehr interessant. Und so wie du dieses Buch hier beschreibst, kann ich nicht anders und muss morgen unbedingt in die Buchhandlung um es mir zu kaufen. Und recht hast du, was eine "echte" Buchhandlung angeht. Ich könnte mich Tage in solch einer aufhalten 🙂 Dann warte ich mal gespannt auf deine nächsten Posts die du uns hier zeigst 🙂
    Herzliche Grüsse Nica

  • Antworten
    Mein Fachwerkhäuschen
    15. Februar 2015 at 21:27

    Liebe Smilla,
    das hört sich toll an! Und so begeistert wie du von dem Buch erzählst bin ich gespannt, welche Werke du probierst und hier zeigst…finde den aufgestellten Buchstaben übrigens auch Klasse!!
    Viele liebe Grüße, Anke

  • Antworten
    Nicole B.
    16. Februar 2015 at 6:55

    Liebe Smilla,
    das hört sich mal wieder toll an. Ein Buch, welches einem Ideen gibt und die eigene Kreativität anschubst.
    Der Buchstabe ist mal wieder große Klasse.
    Danke Dir fürs Vorstellen und verlinken, hab einen schönen Rosenmontag,
    liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    Liebhaberstücke
    16. Februar 2015 at 6:59

    Liebe Smilla,
    Papier ist klasse. Ich arbeite auch gerne damit. Man kann so tolle
    Dinge daraus machen. Das Buch hört sich sehr gut an. Buchhandlungen
    mag ich auch sehr, ich könnte da auch Stunden stöbern.
    Lg Christiane

  • Antworten
    Elfi R.
    16. Februar 2015 at 10:00

    Servus Smilla!
    Das Buch: genial. Ich würde sogar sagen: grenzgenial. Mein Puls schlägt höher wenn ich Papier sehe und ich bekomme Schnappatmung bei allem was mit Buchstaben zu tun hat. Buchstabenliebe eben. Ich finde es faszinierend, wie viele Menschen es mit der gleichen Krankheit gibt :o)
    Liebe Grüße

  • Antworten
    Barbara Böttcher
    16. Februar 2015 at 11:44

    Hallo Smilla, danke für diese schöne Einführung über das Buch, ich bin leider sehr geneigt es zu kaufen, weil ich auch der totale Papiernarr bin und gern damit arbeite. Ich kann mir auch gar nicht vorstellen Bücher als e-book zu lesen – ürgh.
    Tolle Fotos, die gemacht hast.
    LG
    barbara bee

  • Hinterlasse mir einen Kommentar