16 Allgemein/ Blogvorstellung

[BLOGVORSTELLUNG]: Dänemark, wo das Glück wohnt

Heute starte ich hier eine neue Rubrik: BLOGVORSTELLUNGEN
Warum? Weil es so viele tolle Blogs gibt, die einfach mehr Aufmerksamkeit und mehr Leser verdienen.
Ihr wollt, dass ich auch mal über Euch schreibe? Kein Problem: am Ende des Posts verrate ich, was Ihr dafür tun müsst.

Nun aber zum ersten Blog, den ich Euch hier empfehlen möchte:

Die sympathische Linda von „Dänemark wo das Glück wohnt“ habe ich Anfang des Jahres auf einem Workshop in Hamburg kennengelernt.

In ihren Blog habe ich mich sofort verliebt und ich bin mir sicher, dass es den Dänemark-Fans unter Euch ebenso gehen wird.

Schon seit ihrer Kindheit fährt Linda jedes Jahr in den Norden Dänemarks. Auch ihr Mann hatte keine Wahl, ohne ihr Lieblingsland geht bei Linda gar nix 😉
Aber keine Sorge: mittlerweile ist er genauso Dänemark-verrückt wie sie.

Einen Blog zu schreiben hatte Linda so eigentlich gar nicht geplant. Aber bei einem längeren Urlaubsaufenthalt entstand der grosse Traum, irgendwann einmal ein Reisebuch über Nordjütland, den Norden Dänemarks zu schreiben. 
Da sie erst einmal „klein anfangen“ wollte, begann sie auf Facebook erste kleine Reisetipps zu veröffentlichen und hatte schnell interessierte Leser auf ihrer Seite. Rasch kam dann auch die Frage, wo man denn ihren Blog finden könne….das gab Linda letzlich den Anstoss, unter die Blogger zu gehen und Ihren ganz persönlichen Glücksblog zu starten.

Dort schreibt sie nun seit einem Jahr über alles, was zum Thema Dänemark passt: man findet dort jede Menge Reisetipps, Hintergrund Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Deko-Ideen, Berichte zu Kunst und Kultur in Dänemark, Café und Shoppingtipps, genauso wie Rezepte und DIY-Anleitungen. Für jeden ist etwas dabei.

Seit Neuestem gibt es auch eine Reihe „Dänisch lernen mit Linda“ für alle, die vor dem Urlaub vielleicht noch ein paar Brocken aufschnappen wollen.

Mein persönliches Highlight sind aber in jedem Fall die Luftaufnahmen, die Linda mit einer Drohne aufnimmt. Die schönsten Stellen des dänischen Nordens von oben im Flug gefilmt! Einfach traumhaft. Neugierig geworden? *klickst Du hier* und *hier*

Jetzt will ich sie aber auch noch selbst zu Wort kommen lassen, denn sie hat mir einige Fragen beantwortet.

Warum gerade Dänemark ? und in welchen anderen Ländern würdest Du ausserdem gern einmal Urlaub machen?

Wenn ich in Dänemark bin spüre ich
ein ganz besonders Freiheitsgefühl, dass mich unglaublich glücklich
macht. Alles ist dort leicht für mich und der Alltag ganz weit weg.
Wenn ich heute Blogbeiträge erstelle, bin ich gefühlt in Dänemark
und das Glücksgefühl begleitet mich. An diesem Land fasziniert mich
die sagenhafte Natur, das dänische Gespür für Design und die
Herzlichkeit der Menschen, die als das Glücklichste Volk der Erde
gelten. Seit 12,5 Jahren bin ich der dänischen Sprache verfallen. So
sehr, dass ich ab September dieses Jahres als Dänischlehrerin an der
Kreisvolkshochschule in Verden  tätig sein darf.
Auf die Frage, in welchen anderen
Ländern ich gerne mal Urlaub machen möchte, kann ich spontan mit
Südafrika und den Malediven antworten. Aber in dieser Hinsicht ist
aktuell noch nichts geplant. In diesem Sommer geht es in den ganz
hohen Norden: Wir machen eine Kreuzfahrt mit Mein Schiff zum Nordkap
 



Wie wohnst/lebst Du selbst? wie bist Du eingerichtet?

Unser Zuhause ist, wie sollte es anders
sein, sehr dänisch eingerichtet. Ich mag den modernen Landhausstil
und mixe gerne mit alten Dingen vom Flohmarkt aber auch mit aktuellen
Designtrends. Die Dänen würden sagen, es sei hyggelig (gemütlich)
bei mir. Farblich ist alles in Naturtönen, grau, weiß und beige
gehalten. Sämtliche Wohnaccessoires stammen aus Dänemark. Die
Bauweise des Hauses ist sehr offen gehalten, es gibt nur sieben
Türen, einen Wintergarten und hohe Decken. Auch der Garten erinnert
an Dänemark mit viel Wiese und Obstbäumen.

Wie und wann schreibst Du Deine Blogartikel? Hast Du einen bestimmten Rythmus?

Ich schreibe meine Artikel am Abend
oder an den Wochenenden und eigentlich immer dann, wenn ich die Lust
zum Schreiben verspüre. Ich höre dann schöne Musik (dänisch oder
italienisch) und die Worte purzeln aus mir heraus. Ich habe einen
Redaktionsplan für den jeweiligen Monat und plane zwei Beiträge pro
Woche. Einen für den Donnerstag und einen für den Sonntag. Der
Redaktionsplan soll mich zu einer gewissen Abwechslung zwingen, damit
ich nicht immer nur über mein Lieblingsthema „Shopping“ schreibe
😉 Wenn mir eine gute Idee dazwischen kommt, weiche ich aber auch
mal von meinen Planungen ab. So wie am vorletzten Sonntag, das hatte
ich spontan Lust auf Softice  




Gibt es Deine Reise-Tipps mittlerweile auch in gedruckter (Buch)Form? 

Wie bereits beschrieben war die
Veröffentlichung eines Reisebuches mein ursprünglicher Plan.
Aktuell bin ich sehr glücklich über die Tatsache, dass die Inhalte
meines Blogs laufend wachsen und durch neue Themen ergänzt werden.
Trotzdem habe ich die Buchidee noch in meinem Herzen gespeichert und
bin mir sicher, diese auch irgendwann in die Tat umzusetzen.
Auch wenn der Traum vom Reisebuch noch
in den Sternen steht, habe ich im Jahre 2011 meinen Traum vom eigenen
Roman wahr gemacht und meinen Erstroman „Was steckt da hinterm Busch [Mann]“ veröffentlicht.

***

Ich bedanke mich bei Linda für diesen kleinen Einblick und hoffe sehr, dass ich Euch neugierig gemacht habe und Ihr auf ihrem Glücksblog oder auch bei Instagram mal vorbei schaut.

© alle Bilder des heutigen Posts Dänemark wo das Glück wohnt

***
Du möchtest auch gern mal hier in einer Blogvorstellung auftauchen? Alles, was Du dafür tun musst erfährst Du *HIER*
Liebe Grüße
Eure Smilla
Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

16 Kommentare

  • Antworten
    Holunderliebe
    4. Juni 2016 at 8:08

    Guten Morgen Smilla,
    eine tolle Idee, mal wieder andere Blogs vorzustellen. Und dann gleich eine so schönen.
    Du hast recht, das ist was für mich 🙂 Danke für den Tip.
    Herzliche Grüße
    Birthe

  • Antworten
    saras dekolust
    4. Juni 2016 at 9:05

    Liebe Smilla, danke für diesen tollen, informativen Post. Mir fehlt ja leider oft die Zeit, mich auf die Suche nach neuen Blogs zu machen. Deshalb interessiert mich deine "Rubrik Blogvorstellungen" sehr. Und diesmal hast du mit dem Dänemark-Blog voll meinen Nerv getroffen. Muss SOFORT bei Linda reinschauen. Danke und ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe, Sandra

  • Antworten
    Julia (mammilade-blog)
    4. Juni 2016 at 10:01

    Liebe Smilla,

    hach, was für Bilder, was für Impressionen!
    Den Blog kannte ich noch gar nicht und freue mich gerade wie verrückt,
    darin jetzt stöbern zu gehen 🙂
    Danke für den Tipp… <3

    Liebe Grüße
    Julia

  • Antworten
    Amaranth' s Träumerei
    4. Juni 2016 at 10:43

    Liebe Smilla!
    Ja, das ist eine prima Idee 😊
    In Dänemark ist es eirklich sehr schön, wenn auch ein wenig zu rau das Wetterchen dort zuweilen.
    Hab viele entzückende Erinnerungen an meinen Urlaub dort.
    Esse seither auch allzu gerne den berühmten Höhlenkäse.
    War damals sehr interessant, wie er dort hergestellr und gelagert wird.
    Viele liebe Grüße Susanne

  • Antworten
    Tonkabohne Sabine
    4. Juni 2016 at 11:43

    Liebe Smilla,
    Eine schöne Idee von Dir Blogs vorzustellen.
    Lindas Blog gefällt mir sehr, danke für's zeigen.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

  • Antworten
    Nicole B.
    4. Juni 2016 at 17:23

    Liebe Smilla,
    das ist ja eine hübsche Idee.
    Ich werde gleich mal bei Linda schauen gehen, sie kommt so sympathisch rüber.
    Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    Bij Jen
    4. Juni 2016 at 19:41

    Oh die Idee gefällt mir liebe Smilla.
    Da werde ich gleich mal rüber schauen……
    Den mein Herz schlägt auch für den Norden….
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Antworten
    G. Kaiser
    4. Juni 2016 at 19:46

    liebe Smilla,
    eine tolle Idee! Das war eine schöne und sehr sympathische Blogvorstellung.
    Hab auch gleich bei Linda vorbei geschaut – ein wunderschöner Blog!
    liebe Grüße
    Gerti

  • Antworten
    tatjana
    5. Juni 2016 at 5:10

    Liebe Smilla,
    eine tolle Idee und Linda wirkt sehr sehr symphatisch, ich werde mir ihren Blog ganz genau in Ruhe anschauen…
    Danke für die schöne Vorstellung
    und schönen Sonntag herzlichst Tatjana

  • Antworten
    Christine Krause
    5. Juni 2016 at 7:32

    Liebe Smilla,
    schreibe dir heute erst, da ich gestern einfach nicht mehr dazu kam, und am Abend hab ich mir erst mal Lindas Blog in Ruhe angeschaut. Eine tolle Vorstellung von dir. Ich mag ja eher die Blogs von denen man die Wohnräume sieht. Aber es hat mir gut gefallen was ich da gesehen hab. Ich werde ihm bestimmt öfter einen Besuch abstatten.
    GVLG und einen schönen Sonntag wünscht dir Christine aus der Pfalz

  • Antworten
    SelbstgemachteDinge
    5. Juni 2016 at 10:09

    Liebe Smilla,
    eine schöne Idee. Jutta von DesignbyGutschi hat ja auch die Rubrik designbyblogger wo immer neue Blogs vorgestellt werden. Da lese ich immer gern und werd deine Vorstellungen auch gerne verfolgen.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Manuela

  • Antworten
    Dänemark wo das Glück wohnt
    5. Juni 2016 at 11:35

    Liebe Smilla,

    Tausend Dank für diese schöne Vorstellung und deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber. Ich hatte gestern sehr viele Seitenaufrufe und freue mich, dass deinen Lesern mein Blog zu gefallen scheint. An Dich und Deine LeserInnen also ein ganz herzliches Dankeschön, natürlich auch für die lieben Kommentare. Macht euch alle einen schönen Sonntag mit reichlich Abkühlung. Kaerlig hilsen Linda

  • Antworten
    mama lilou
    6. Juni 2016 at 5:03

    guten Morgen Smilla
    was für eine schöne Idee, Deine blogvorstellung, gefällt mir!
    Und wie schön, dass ich ausgerechnet heute wieder eine blogrunde schaffe und hier vorbeigeschaut habe 🙂
    liebe Grüße und eine schöne Woche wünsch ich Dir! Petra

  • Antworten
    Frau Sommer Wohnt
    6. Juni 2016 at 12:42

    Hallo Smilla….Danke für die Blogvorstellung…auch ich kannte diesen schönen Blog noch nicht…eine wirkliche Bereicherung…wenn du solche Sahnestückchen zeigst…dann setze ich mich jetzt mal lesend aufs Sofa und esse Pralinen…
    LIebe Grüße Astrid

  • Antworten
    Anna
    7. Juni 2016 at 11:02

    Ich danke dir für die Blogvorstellung. Tolle Idee. Und obwohl ich Linda bereits auf Instagram folge, kam ich gar nicht auf die Idee, dass sie auch bloggt. Betriebsblind. 😉

    Musste lachen über "Auch ihr Mann hatte keine Wahl". ;D Okay, so läuft das also?! Na gut, dann werde ich bei meinen liebsten Reisezielen (Nord- u. Ostsee) auch keine Zugeständnisse machen. 😉

    Lieben Gruß
    Anna

  • Antworten
    Biene
    12. August 2016 at 9:57

    Du hast einen sehr schönen Blog!
    Leider habe ich nicht gefunden, wie ich dir "folgen" kann.
    Aber immerhin bist du auch bei Facebook.
    So erfahre ich doch immer das Neueste von dir.

    Liebe Grüße aus meinem Seifengarten,

    Biene

  • Hinterlasse mir einen Kommentar