1 DIY

so simpel, so schön: Makramee Feder

makramee feder diy anleitung

endlich bin ich dazu gekommen, einen Punkt von meiner ewig langen To-Do-Liste zu streichen und habe eine Makramee Feder selbst geknotet. Und dann noch eine. Und noch eine. Eigentlich dachte ich ja, die wären längst ein ‘alter Hut’, aber es kamen so viele Nachfragen dazu, als ich sie neulich auf Instagram zeigte, dass ich kurzerhand nun doch eine Anleitung dazu geschrieben habe.

Makramee ist ja nun schon seit einiger Zeit wieder sehr beliebt. Und das zu Recht, wie ich finde. Auch wenn ich – wie einige andere von Euch wahrscheinlich auch – eine Art Kindheitstrauma mit dem Knüpfen des Garns verbinde, so habe ich diese Technik doch jetzt im hohen Alter schätzen gelernt. Nur so eine blöde Makramee-Eule wie damals, die will ich nie wieder machen! Wem geht’s noch so?

DIY Makramee

Mittlerweile gibt es ja schon ein paar DIYs zu Thema von mir hier auf dem Blog (ich verlinke sie Euch weiter unten im Beitrag), aber diese Makramee Feder oder Makramee Blatt habe ich bisher noch nicht gemacht. Warum eigentlich nicht? Sie geht wirklich ganz schnell und ist total unkompliziert. Also auch etwas für blutige Makramee-Anfänger, versprochen!

Material Makramee

Anleitung Makramee Feder / Blatt

Ihr braucht:

*Affiliate/Werbelink: erfolgt über diesen Link ein Kauf, erhalte ich vom Anbieter eine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nichts.

So eine Makramee Feder oder Blatt kann man natürlich in den verschiedensten Größen und Farben knoten, die sind einfach immer ein Hingucker. Auch als Geschenkanhänger machen sie sich gut.

Anleitung Feder

und so wird’s gemacht:

  1. das Garn zurecht schneiden.

für eine Feder mit ca. 18cm Länge benötigt Ihr folgende Garnstücke:

  • 1 x 50 cm Länge (wenn Ihr keine Perle am Aufhänger auffädeln wollt, reichen auch 40 cm)
  • 30 x 15 cm

Für den ersten Versuch ist so eine recht große Feder bestens geeignet, aber es funktioniert natürlich auch in kleineren Abmessungen, passt die Maße einfach Euren Wünschen an. Je kleiner die Feder wird, desto fummeliger die Knotenarbeit.

2. Nehmt nun das lange Stück Schnur und faltet es einmal zur Hälfte. Befestigt es mit einer Klammer oder einem Stück Klebeband an einer festen Unterlage. Dafür eignen sich z.B. feste Pappe oder ein dünne Holzplatte. Achtet darauf, oben genug Schnur zu lassen, damit Eure Feder später einen Aufhänger hat.

3. Nun wird ein kurzes Stück Schnur ebenfalls zur Hälfte gefaltet und quer unter die Hauptschnur gelegt. So dass zur einen Seite die beiden Enden herausschauen und auf der anderen Seite die geschlossene Rundung zu sehen ist. Siehe Bild oben.

Knoten Anleitung
Makramee Feder Anleitung

4. Nehmt nun eine weitere kurze Schnur, ebenfalls zur Hälfte falten und sie jetzt gegengleich auf die Hauptschnur legen. Die beiden offenen Enden durch die Schlaufe der unteren Schnur fädeln, deren offene Enden ebenso durch die Schlaufe der oberen Schnur führen. Auf dem Bild kann man es deutlich sehen.

5. Jetzt an den offenen Enden zu beiden Seiten ziehen und den Knoten damit zuziehen. Mit den Fingern den geschlossenen Knoten nach oben schieben.

Makramee Blatt Anleitung

6. So werden nun auch alle weiteren Schnüre miteinander verknotet, bis alle aufgebraucht sind. Zwischendrin immer mal wieder alle Knoten nach oben schieben.

7. Das sieht doch schon ganz gut aus oder? Damit die Federn nachher auch schön puschelig-fedrig aussehen, müssen jetzt die einzelnen Bänder aufgefriemelt werden.
Meist besteht so eine Schnur aus drei ineinander verdrehten Strängen. Diese könnt Ihr auflösen, indem Ihr das Band in die Gegenrichtung dreht und dann mit den Fingern die einzelnen Stränge teilt.
Macht das nun mit jedem Band.

Garn entkordeln
Makramee Feder Anleitung

8. Jetzt wird gekämmt: mit dem Kamm nun vorsichtig die Strähnen kämmen, dabei darauf achten, dass Ihr nicht in einem der Knoten hängen bleibt. Beide Seiten werden gründlich gekämmt, bis die Makramee Feder flauschig aussieht.

Makramee Feder

9. Fast fertig: die Feder muss nun nur noch ein wein wenig in Form geschnitten werden, dann ist sie fertig!

Optional:

Wer mag kann die Makramee Feder jetzt noch mit einer Perle verzieren und sie für einen stabileren Halt beim Aufhängen mit etwas Haarspray einsprühen.

Makramee Feder Anleitung
Türhänger Blatt

Meine Federn hängen nun an einem knorrigen Ast und auch als Türhänger an unserem alten Küchenbüffet-Schrank. Mir gefallen sie da echt gut, was meint Ihr?

Ich finde sie aber auch als kleines Geschenk oder auch als Geschenkanhänger an einer liebevollen Verpackung total schön. Sie sind relativ schnell gemacht und wirklich auch für Anfänger (auch Kinder!) geeignet. Ich glaub, ich mach gleich noch ein paar….

Merkt Euch die Anleitung gern mit diesem Bild auf Pinterest:

Pin

Und wer gern noch mehr Makramee knoten möchte: schaut Euch mal meine Makramee-Armbänder und meinen Beitrag zum Makramee Klassiker, der Blumen-Ampel an. Und ich bin mir ganz sicher: weitere Makramee Anleitungen werden folgen!

bis ganz bald
Eure Smilla

Dir gefallen meine Beiträge und Du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann folge gern mir auf *Instagram* und *pinterest*. Ich freu mich drüber!

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!
  • Paula
    27. April 2021 at 21:08

    Liebe Smilla
    Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Beitrag. Die Federn sehen wunderschön aus. Überhaupt machst du ganz wundervolle Sachen.
    Liebe Grüsse Paula