26 Allgemein/ Geschenke/ Ostern

Post aus der Schweiz

gestern bekam ich Post.
Nunja, so ungewöhnlich ist das nicht….aaaaber, es war ein Päckchen aus der Schweiz dabei.
Wir sassen gerade beim Mittagessen und alle (einschliesslich Mr.Right, der gerade Urlaub hat) geierten auf dieses Paket.
„Was ist da drin?“
„Nun mach´s doch endlich auf!“
ok, ich mach ja schon!
Was dann zum Vorschein kam, war ganz ganz wunderbar!
und nein: ich habe nicht bei Euren Nettigkeiten mitgemacht, auch wenn ich Eure Geschenke immer sehr bewundere und mich mit Euch freue….dieses Geschenk kam „einfach so“!
Da hab ich doch mal nebenher in einem Kommentar erwähnt, dass ich ein spezielles Nilpferd mit „Höcker“ ganz toll finde und schwupps….bekomm ich es geschickt!
Liebe Manuela (von Hülle und Fülle), Du bist einfach unglaublich!!!
Und das war ja längst noch nicht alles…..
im Päckchen waren auch noch unzählige und wunderschöne Geschenkanhänger (nichtmal alle auf dem Bild)
ein hübscher süsser Piepmatz zum Aufhängen und eine ganz liebe Karte war auch dabei!
Womit hatte ich das denn verdient ??
Danke, Du Liebe….ich hab mich sooooo sehr gefreut!
dass sie ein Vermögen allein für das Porto von der Schweiz nach Deutschland ausgegeben hat, könnt Ihr Euch sicher denken….
Das Nilpferd – ich hab es jetzt mal Ela getauft 😉 – ist auch schon an seinen Bestimmungsort gewandert und lebt sich gerade ein.
Sein oder besser gesagt ihr neues Zuhause ist mein Nähtisch in meinem neuen Arbeitszimmer….
jaaaa…. Ihr habt richtig gehört: es gibt mittlerweile zumindest schonmal einen Arbeitstisch
 in meinem Zimmer!
jetzt kann es nicht mehr sooooo lange dauern, bis ich es Euch in voller Pracht zeigen kann…hoffe ich.
Aber allein das Unternehmen „Arbeitstisch“ war schon schwierig genug und ich glaube Mr.Right war ganz kurz davor die Scheidung einzureichen 😉
Der ist nämlich von der Sorte Mann, der beim Klamottenkauf auf die Frage 
„Wie findest Du das, steht mir das?“ 
grundsätzlich antwortet 
„Super! Zahl und wir gehen!“
Dabei muss er da echt nicht oft durch, denn shoppen gehe ich viel lieber ohne ihn und ausserdem auch noch ziemlich selten…
Aber ich schweife ab…
also der Tisch…eigentlich hatte ich ja schon eine Tischplatte im Baumarkt ausgesucht und wir wollten beim Möbelschweden nur Regale kaufen, aus der wir eine Unterkonstruktion
 für den Tisch bauen wollten.
Jaha…eigentlich.
Aber dann sieht Mr.Right plötzlich DEN Tisch (wie er meinte):
ein Riesenteil in weiss, zugegeben wirklich sehr schön und so hammermässig reduziert (weil Ausstellungsstück), dass man ihn eigentlich einpacken MUSSTE.
Aber….mir war er zu gross! Ja, richtig gehört…zu gross!
Mein Arbeitszimmer soll ja auch als Leseraum und Gästezimmer dienen, wenn dann der halbe Raum nur mit Tisch vollsteht ist das weniger gemütlich.
Dieser Tisch hatte nun die unglaublichen Masse von 
1m x 2,40m und man hätte ihn noch auf 3.40m ausziehen können! Der Tisch hätte wohl ins Zimmer gepasst, aber sonst auch nix anderes mehr.
Ich habe eine ganze Weile gebraucht, Mr.Right davon zu überzeugen, dass das nicht geht.
„Der ist doch aber schön und Du wolltest doch viel Platz haben!“
*seufz* 
wohlgemerkt, wir reden hier über MEINEN Arbeitstisch…
„Schau Schatz, ja der ist wirklich schön, aber zu gross“
gefühlte 100 Mal hab ich diesen Satz gesagt, bis er leicht angesäuert weiterzog.
Und, dann? Jaha…dann hab ich in der Möbelschweden-Fundgrube einen viel besseren (weil passenderen) Tisch aufgetan und die dunklen Gewitterwolken 
lösten sich ganz schnell wieder auf.
Puuuh…Krise abgewendet!
glücklicherweise hat er nicht entdeckt, dass dort auch unser (gerade vor 1 Woche gekaufter) Gartentisch stand, der ohne grosse Beschädigung mal eben fast um die Hälfte reduziert war….psssssst….

Da steht er nun und ich freu mich so über ihn (und über mein Nilpferdchen auf ihm)!
Ich hoffe, das gibt uns den nötigen Energieschub, um diesen Raum endlich fertig zu bekommen…..
in den nächsten Tagen werde ich wohl nicht zum Posten kommen, von daher wünsch ich Euch schon jetzt wunderschöne, ruhige Ostertage mit viel Sonne!
und wer noch nicht im Lostopf ist:
bis zum 27.04. könnt Ihr noch reinhüpfen
und mein Giveaway gewinnen!
Eure
Smilla
Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

26 Kommentare

  • Antworten
    Tina/Bellazitronella
    17. April 2014 at 14:22

    Dir auch Frohe Ostern liebe Silke ♥♥♥

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      17. April 2014 at 15:06

      Silke???? welche Silke? *lach*
      macht aber nix tina, ich wünsch Dir auch schöne Ostern,
      lg
      SMILLA

  • Antworten
    Ivi
    17. April 2014 at 14:37

    Ach Liebelein,
    jetzt wollte ich Dir grad ne Mail schreiben, da seh ich den Post! Ich hab grad ein Paket bekommen und bin umgefallen! Boah … wie geil! Ich bin ja total fassungslos! Die sind so so sooooooooooooooo schön, DAAAAAAAAAAAANKE!!!
    Das Nilpferd, ist ja zuckersüß … und vorallem einfach mal so … ist ja Klasse!
    Dann bin ich auf Dein Zimmer gespannt, meins wartet auch noch auf Fertigstellung … aber ich hab momentan keine Zeit zum tapezieren *seufz*
    Wünsch Dir schöne Ostern
    Ivi
    die immer noch fassungslos ist 😉

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      17. April 2014 at 15:08

      Ach Du….isses da? wie schön! freu mich,wenn es Dir gefällt…obwohl es nichtmal nett eingepackt war.
      Wenn Du mal wieder Tauschgeschäfte machen willst, meld Dich!
      Meine Tochter meinte gestern nur ganz entsetzt: wo sind denn unsere Kerzenständer???
      ich mach bald mal neue….
      lg
      Smilla

  • Antworten
    Liebhaberstücke
    17. April 2014 at 15:08

    Liebe Smilla,
    das Nilpfedern ist ja der Hammer – hab
    das heute schon irgendwo mal im Netz gesehen.
    Und das süße Häschen auf dem Geschenkabhänger.
    Aber Du hast das verdient!!! Du hast einen ganz
    zauberhaften Blog. Komm so gern vorbei!
    Wundervolle Ostertage und liebe Grüße Christiane

  • Antworten
    Backe Backe Wohnen Andy
    17. April 2014 at 15:08

    Wow wie schön!
    A habt liabs Grüßle
    Andy – schöne Ostern!

  • Antworten
    Lolás Welt
    17. April 2014 at 16:03

    Liebe Smilla,
    dein Nilpferd ist ja der Hammer und auch die anderen Geschenke die du bekommen hast!!
    Ich bin ja nun ganz gespannt was für einen Tisch ihr euch beim Schweden ausgesucht habt und freue mich schon auf die Bilder von deinem fertigen Zimmer 🙂

    Wunderschöne Ostern und Liebe Grüße,
    Lolá

  • Antworten
    Kleine Sternenwolke Annisa
    17. April 2014 at 16:59

    Liebe Smilla,
    das finde ich wirklich sehr schön, dass du so eine schöne Überraschung bekommen hast und es hat genau die Richtige getroffen. Ich schaue so gerne bei dir vorbei.
    Vielen lieben Dank auch für deinen netten Kommentar und das Eintragen als Leserin. Ich habe mich sehr gefreut als ich gerade von der Arbeit kam und auf meinem Blog geschaut habe.
    Ich bin schon sehr gespannt wie dein neues Zimmer aussieht!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünsche ich dir und deinen Lieben.
    Liebe Grüße Annisa

  • Antworten
    Tina/Bellazitronella
    17. April 2014 at 17:05

    Menschhhhhhhhhhhhhhhh Meier 🙂
    Ich hab mich vertippt. SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRY.
    Es gibt nämlich einen Blog der auch Smilla heißt und die Besitzerin des Bloges heißt Silke.
    SORRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRY.
    *rotwerd*
    Gerade eben als ich deinen Post nochmals gelesen habe, ist mir das aufgefallen.
    Muss aber zugeben dass ich vorher mit dem Handy gelesen habe.

    SCHÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄM

    Deine Tina

  • Antworten
    Lilla Svalan
    17. April 2014 at 17:28

    Hej Smilla,
    das Nilpferd ist ja zuckersüß! Deine Freude kann ich gut verstehen!
    Und dann nur einfach so!
    Auf dein Zimmer bin ich auch sehr gespannt!
    Schöne Ostertage!
    ♥lichst
    Lotta

  • Antworten
    Ulrike R.
    17. April 2014 at 17:47

    Hey Smilla, was für ein süüüüßes Nilpferd, toll! Und beim Schweden was Reduziertes zu bekommen, ist das nicht klasse?
    LG und wunderschöne Ostern wünscht dir
    Ulli

  • Antworten
    Nicole B.
    17. April 2014 at 17:58

    Hallo Smilla,
    das Nilpferd ist der Hammer. Und vor allem die vielen kleinen Anhänger finde ich so niedlich.
    Glückwunsch zu dieser tollen Post.
    Und nun bist Du auch stolze Besitzerin eines Tisches…der Rest kommt auch noch.
    Dir frohe Ostertage, ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    Manuela Grolimund
    17. April 2014 at 18:25

    Liebe Smilla
    Weisst du,…ich frage mich gerade, wie habe ich einen sooo lieben Post von dir verdient?! Also lassen wir das! Ich freue mich ganz toll dass Ella dir gefällt!!! Oh, auf dein Zimmer bin ich auch gespannt. Ein wunderbarer Blog den du führst.
    Lass dich drücken.
    Deine Manuela

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      17. April 2014 at 18:42

      Ich drück Dich zurück!
      Aber die Dame heisst ELA mit einem L, wie in ManuELA halt….schliesslich stehst Du auch Pate für ihren Namen.
      Ela lässt Dich grüssen und Dir ausrichten, dass ich nur farblich passende Nadeln in sie gesteckt hab…
      lg
      Smilla

  • Antworten
    wohnsinniges aus den smilabergen
    18. April 2014 at 4:56

    Dann beglückwünsche ich Dich doch zu Deinem neuen Hausbewohner. Der beschützt ja jetzt Dein Nähzimmer und den neuen Tisch. jaaaaa… manchmal muss man einfach ein bisschen warten können… dann kommt die bessere Lösung. Der Möbelschwede hat ja sowieso weite Wege, wie wir alle wissen. 😉

    Duuuuuhuuuuuuu. Sag mal…. Was issn das für ein entzückendes Blümchen auf dem letzten Bild?
    Sieht aus wie Veilchen? Ein Mini-Mini-Veilchen????

    VLG und frohe Osterfeiertage,
    Bine

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      18. April 2014 at 5:36

      die sind süss, gell? das sind "australische Veilchen" und stehen bei mir noch drinnen, weil sie sehr frostempfindlich sind. Bald werden sie auf meinen Gartentisch (in anderen Gefässen) wandern…die machen sich richtig breit und blühen wirklich bis in den Herbst. und vor allem: die mögen zwar Sonne, blühen aber auch sogar an Schattenplätzchen wie wild!
      Dir auch frohe Ostern,
      Smilla

  • Antworten
    Wohnakzent
    18. April 2014 at 9:09

    Liebe Smilla,
    das Nilpferd ist der absolute Knaller.Schöne Geschenke
    hast Du bekommen.Was mir auch sehr gut gefällt ist das
    große Glas mit den Schnecken, es sieht so klasse aus.
    Auf Dein Zimmer bin ich schon sehr gespannt.Ich wünsche
    Dir und Deiner Familie wunderschöne Ostertage.
    Liebe Grüße
    Christina

  • Antworten
    seezwerg
    18. April 2014 at 14:21

    Liebe Smilla,
    deine Ela ist ein Knaller, ich hoffe dein neuer Arbeitstisch gibt dir bestimmt große Inspiration für lauter neue Ideen.

    Liebe österliche Seezwerggrüße

  • Antworten
    Sterndal
    18. April 2014 at 20:02

    Liebe Smilla,
    sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich habe es einfach nicht früher geschafft!
    Boah….hast du wirklich einfach das tolle Nilpferd geschickt bekommen?
    Klasse!!!! Ich hatte es auch schon auf dem Post bewundert, obwohl ich ja gar nicht nähe,
    aber ich finde die Idee einfach so super originell!
    Aber auch die vielen anderen Nettigkeiten, die du erhalten hast sind wunderbar!
    Deine australischen Veilchen machen sich ja ganz wunderbar….denen scheint der Platz wirklich
    zu gefallen, hm?
    So, nun wünsche ich dir ein wundervolles Osterfest mit Deiner Familie,
    schoene (hoffentlich bald) sonnige Stunden und einfach Zeit zum Geniessen
    und Entspannen! Machs Dir schön!!!
    GLG und bis bald, Brigitte

  • Antworten
    tatjana
    18. April 2014 at 20:23

    Liebe Smilla,
    das Nilpferd ist ja wohl der Oberburner, Hammer so was geniales hab ich noch nie gesehen.
    Hab schöne Ostern alles Liebe von Tatjana

  • Antworten
    Fräulein Lampe
    19. April 2014 at 21:29

    Hach, wie süß! Das zaubert von ganz allein ein Lächeln auf´s Gesicht:)
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest
    Meli

  • Antworten
    HomeLove
    20. April 2014 at 7:26

    Das Nili ist der Hammer :o) !
    Über euren Besuch beim Möbelschweden musste ich sehr lachen ! Typisch Mann !
    (Und wirklich Glück gehabt, dass er den reduzierten Gartentisch nicht gesehen hat !!!)
    Ich wünsche euch schöne Ostertage.
    LG, Anja

  • Antworten
    Claudia B.
    20. April 2014 at 20:45

    Hallo liebe Smilla!
    Schön hier im Bloggerland, nicht? Einfach so schöne Geschenke bekommen! Lieb von der Manuela!
    Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Restosterfeiertage!

    Liebe Grüße
    Claudia

  • Antworten
    Svenja Johannsen
    18. Mai 2014 at 5:53

    Aaaah! Das Nilpferd ist so toooooll! Wie albern und lustig es aussieht. Großartig! Und immer, wenn du eine Nadel reinpiekst sieht es aus, als würde es sich ohne Ende beschweren 🙂
    Ich hab auch die "Fundgruben-Krankheit" beim großen Schweden. Immer, wenn ich da bin (was nicht allzu selten ist) stehe ich in der Fundgrube und versuche zu legitimieren, warum ich eine neue Kommode in einer exotischen Farbe brauche – da gab's mal was in so nem traumhaft matten violett *hach* fast geschenkt und so… zum Glück konnte ich es nicht transportieren
    Liebe Grüße
    Svenja

  • Hinterlasse mir einen Kommentar