44 Allgemein/ Friday Flowerday/ Garten+Natur

Blumen und andere schöne Dinge

Hach….*seufz*…wie ist es herrlich einen Garten zu haben!

Den ersten Kaffee des Tages (mit lecker Milchschaum) gab es heute in unserem ein klein wenig versteckt liegenden Strandkorb.
Diesmal auch mit weniger ernsten Gedanken, als beim letzten *Samstagskaffee*.
Danke nochmal für Eure zahlreichen Kommentare dazu!

Der hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und ist dementsprechend ausgeblichen…….shabby eben 😉
Im Moment scheint bricht er unter der Blütenpracht des Jasmins, der ihn zuwuchert romantisch umrahmt fast zu zusammen.

Im Strandkorb wurde es mir aber bald zu warm und so bin ich in den Schatten gewandert, wo auch meine heutigen Blumen zu Holunderblütchens-Blumen Aktion zu sehen sind.

Da ich mich im Moment fast ausschliesslich draussen aufhalte, gibt es heute eben auch eine Blumendeko im Garten.

Eine schlichte Betonschale gefüllt mit Wasser bildet den „Pool“ für ein paar Blüten meiner Strauchrose.
Fragt mich bitte nicht, wie diese Rose heisst, ich weiss es nicht….habe auch gar kein Händchen für Rosen, aber diese eine hält sich hartnäckig und verzeiht anscheinend jeden Pflegefehler…naja, eigentlich findet gar keine Pflege statt.

Ich hab mich (jetzt schon von Kaffee auf Wasser umgeschwenkt) mal einfach dazu gesetzt, mich nicht ums Rasenmähen geschert, sondern die Gänseblümchen stehen lassen und ihren Anblick genossen!

Auch meine blauen Gänseblümchen im Libellentopf blühen nun endlich.
Dann kam diese Woche auch noch ganz liebe Post:
ich habe bei der lieben Ani von *Flöckchenliebe* ein tolles Asia-Kochbuch, die dazu passenden Essstäbchen und einen japanischen Fächer gewonnen!

Alles war so liebevoll verpackt….Danke Ani, ich hab mich so gefreut und die ersten Rezepte werden nächste Woche ausprobiert!
Das war aber noch nicht alles, denn ich bekam ausserdem diese Woche meine allerersten Nettigkeiten geschickt!
und zwar von *Nicole*
Danke auch an Dich für diese süssen Sachen!

 Als ich bemerkte, dass das Bild nicht ganz scharf geworden ist, war es bereits unmöglich, die Sachen wieder zusammen zu bekommen….denn meine Töchter waren schneller, als ich gucken konnte! also sorry für das schlechte Bild!

Dabei war ein Papierwindlicht (schon in Benutzung)
 süsse Eulen-Servietten (Tochter 2 liebt Eulen, schwupp weg waren sie!)
ein kleines Notizbüchlein 
und ein lecker duftendes Erdbeer-Duschgel
(dass ich fürs Foto erstmal suchen musste, denn Tochter 1 hatte es sich bereits unter den Nagel gerissen!)
Alles war ganz süss verpackt mit einem Schmetterling auch schon weg!
Die Profis unter Euch wissen, was das bedeutet?
Für die Neulinge (wie mich) erklär ich es nochmal:
nun bin ich an der Reihe, an drei von Euch Nettigkeiten zu schicken.
Das sollte nix Grosses oder Teures sein, eben eine nette Kleinigkeit, die in einen Umschlag passt.
Jeder, der von mir eine Nettigkeit erhält, zeigt sie auf seinem Blog und verschickt dann seinerseits wieder Kleinigkeiten an drei Blogger.

Die ersten drei, die heute hier einen Kommentar hinterlassen, bekommen nun (wenn sie möchten) von mir eine Nettigkeit.
Bitte schreibt in Euren Kommentar deutlich „ich will“ oder sowas rein, ja?

Nun wünsch ich Euch ein wunderschönes Wochenende,

geniesst den Sommer und schaut mal bei Ninjas *Samstagskaffee* vorbei.
Eure
Smilla
Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

44 Kommentare

  • Antworten
    Nicole B.
    13. Juni 2014 at 4:31

    Guten Morgen Smilla,
    so geht es, wenn man Töchter hat.
    Obwohl mein jüngster Sohn sich letztens auch die Nettigkeit geschnappt hat, ein grünes Kissen, welches nur zu ihm passt. Meint er jedenfalls….☺
    Das Duschgel gibt es im DM auch in groß, Du kannst also für Nachschub sorgen.
    Und Deine Blumendeko im Garten gefällt mir auch.
    Besonders der Strandkorb mit dem Jasmin, wie gut muss es dort duften….
    Dir einen sonnigen Tag und ich mache gerne bei Deinen Nettigkeiten mit…grins.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    seelenruhig
    13. Juni 2014 at 4:45

    Das ist ja ein wunderhübsches Arrangement. Hier würde ich jetzt gerne meinen Milchkaffee genießen! Zarte rosa Blüten auf weißen Shabbymöbeln….

    Happy Weekend! Ellen

  • Antworten
    tatjana
    13. Juni 2014 at 4:46

    Guten Morgen liebe Smilla,
    wunderschön schaut dein Garten aus und ich liebe Strandkörbe, wir haben leider keinen Platz auf der Loggia und im Garten wo direkt der Park und die Spazierwege lang führen, wäre ein Strandkorb sofort weg, da verschwindet alles, Grills, Stühle also muss ich mich an der See daran satt sehen oder ich freue mich wenn Bloggerinnen so was schönes in ihrem Garten stehen haben, inmitten des Jasmins schaut der Korb toll aus, ich wünsche dir viele schöne Sommerstunden dort.
    Alles Liebe von Tatjana

  • Antworten
    Posseliesje
    13. Juni 2014 at 4:50

    Guten Morgen liebe Smilla,
    wunderschöne Blumen aber deine Gartenbilder haben mich mal wieder verzaubert… soooo schön! Ich versuche mich übrigens auch in Betonschalen, die sehen immer toll aus :o) Ich wünsche Dir einen schönen Freitag.
    PS: Falls ich zu den ersten drei gehöre: Jaaa ich will!
    Liebste Grüße
    Kerstin

  • Antworten
    creativLIVE
    13. Juni 2014 at 4:57

    Hallo Smilla,
    was für schöne Garteneinblicke…der Strandkorb und die Betonschalen haben es mir besonders angetan!
    Bei Der nettigkeitsrunde passe ich, dafür fehlt mir einfach die Zeit obwohl es immer wieder schön ist so überrascht zu werden.
    LG Astrid

  • Antworten
    Silja Kranepuhl
    13. Juni 2014 at 5:23

    Guten morgen ,ich erfreue mich auch über unseren Garten, gestern abend sogar hörte ich eine nachtigall singen. Und ich würde natürlich auch gerne wollen. Lieben Gruß silja ( sk_ck@nexgo.de)

  • Antworten
    _rheingruen
    13. Juni 2014 at 5:43

    Dein Garten mit dem Strandkorb unter duftenden Zweigen ist ein ganz besonderes Refugium. Ein Rückzugsort mit der schön beblumten Betonvase! Herrlich. Lieben Gruß zu dir Iris

  • Antworten
    Ullis Welt
    13. Juni 2014 at 6:15

    Guten Morgen!
    Wunderschön, alles! Grad der versteckte Strandkorb ist der Hammer :0) Hast du die Betonschale selbst gemacht?
    Ich wünsche dir ein wunderschönes WE … und falls ich doch noch bei den Nettigkeiten dabei sein sollte, ich mache gerne mit ☺…
    Bis bald…
    Ulli♥

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      13. Juni 2014 at 7:02

      2 mal Ja!
      ja, die Betonschale ist selbstgemacht (ich sollte wohl mal ein DIY erstellen…) und
      ja, Du bist noch mit dabei! Schickst Du mir Deine Adresse?

  • Antworten
    sandra-dekoliebe (Dekoration mit Herz)
    13. Juni 2014 at 6:42

    Guten Morgen Smilla,
    wie wunderschön einladend Deine Bilder doch aussehen….
    So könnte ich mir meinen freien Freitag auch vorstellen!!
    Aber ich will mich mal nicht beklagen…ich werde gleich zum Friseur gehen und mich dort ein wenig verwöhnen lassen.
    Das ist ja für uns Frauen auch schon Balsam für die Seele.
    Was liest Du für eine tolle Zeitschrift?Sensa? Hab ich noch nie was von gehört…aber die Aufschrift "Achtsamkeit" reizt mich zu lesen….
    Ganz lieben Gruß,
    Sandra

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      13. Juni 2014 at 6:52

      Hallo Sandra,
      ich kannte "Sensa" bis vor kurzem auch noch nicht, die Yoga-Lehrerin meiner Tochter hat sie mir gegeben.
      Sehr schöne, tiefgehende Themen, abseits dem Einerlei der Frauenzeitschriften und dazu noch tolle, ungewöhnliche Rezepte. Die werd ich mir jetzt häufiger mal kaufen.
      Liebe Grüße
      Smilla

  • Antworten
    Liebhaberstücke
    13. Juni 2014 at 6:49

    Liebe Smilla!
    ich hab auch gleich die gleiche Frage wie die Ulli –
    die Betonschalen – die sind herrlich, hab schon bei
    Deinen DIY´s geschaut, aber nix gefunden. Hast Du
    sie selbst gemacht? Wenn ja – dann unbedingt,
    dringend, ganz schnell posten! Ich hab übrigens
    auch bei ANi gewonnen, da waren wir ja richtige
    Glückspilze. Und eine schöne Nettigkeit von Nicole
    hat Du bekommen, so eine leckere Lotion hab
    ich auch von ihr mal bekommen und seitdem immer
    im Einsatz. Bitte die Betonschalen nicht vergessen –
    Danke!
    Ganz liebe Grüße Christiane

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      13. Juni 2014 at 7:03

      Ja, die ist selbstgemacht, geht auch ganz einfach!
      Sobald ich es schaffe, setze ich ein DIY dazu rein, ok?

  • Antworten
    House No.12
    13. Juni 2014 at 7:18

    Liebe Smilla,
    wunderschön ist es in deinem Garten und die Deko zauberhaft…also solche Betonschalen muss ich demnächst unbedingt auch mal probieren, die sind einfach schön. Schade, dass du den Namen der Rose nicht kennst, vielleicht würde die bei mir ja auch wachsen, verzeiht Pflegefehler hört sich gut an!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

  • Antworten
    meinliebesfrollein
    13. Juni 2014 at 7:42

    Wunderschöne Gartenbilder. Für einen Post auf meinem Blog suche ich noch ausgefallene Gartenideen. Egal ob Beete, Zäune, Balkone oder Möbel. Es sollte natürlich selbst gemacht sein.
    Mehr Informationen:

    http://meinliebesfrollein.blogspot.de/2014/06/bauzaun-die-begrunung.html?m=1

    wünsche allen ein schönes Wochenende
    Grüßle
    Stine

  • Antworten
    Ulla
    13. Juni 2014 at 7:47

    Hallo Smilla,
    wie schön Dein Garten hergerichtet ist, so liebevoll! Da möchte man sofort verweilen …
    Nettigkeiten sind wunderbar, das motiviert auch weiterhin zu bloggen, genauso wie nette Kommentare!
    Genieße die schönen Dinge und viele liebe Grüße, Olga.

  • Antworten
    Wohnakzent
    13. Juni 2014 at 8:39

    Liebe Smilla,
    das sind wieder so tolle Bilder aus Deinem schönen
    Garten.Der Strandkorb sieht urgemütlich aus, gut wenn
    man sich dort mal gemütlich hinsetzen kann.Die Zeitschrift
    kenne ich auch noch nicht, sieht aber sehr interessant aus.
    Sehr schöne Dinge hast Du bekommen.Diese Duschgels sind
    super, ich habe gerade Cocos und meine total empfindliche Haut
    kann dieses Duschgel vertragen und auch die Bodylotion.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Christina

  • Antworten
    Schneckenhaus
    13. Juni 2014 at 9:30

    Liebe Smilla!
    Das machst Du richtig. Ich bin auch in jeder freien Minute draußen. Dein Strandkorb hat so ein idyllisches Plätzchen, herrlich!
    Die Betonschale mit den zarten Rosen ist eine tolle Kombination. Schöne Dinge hast Du gewonnen. Das Duschgel kenne ich auch, das ist wirklich toll.
    Liebe Grüße,
    Nicole

  • Antworten
    stines zuhause
    13. Juni 2014 at 10:51

    Liebe Smilla,
    in dem Standkorb den Tag zu beginnen ist sicher wunderbar. In der Woche ist es bei mir meist stressig zum Morgen, aber am Wochenende kann ich dann auch mal draußen genießen.
    Deine Blümchenbilder mag ich sehr und schicke liebe Grüße rüber – Stine

  • Antworten
    Crown Living
    13. Juni 2014 at 11:10

    Liebe Smilla, deine Gartenbilder sind wieder wunderschön. Ich habe auch einige Betonschalen und nehme sie immer als Trinkschale für den Hund. Ich glaube nun hat der Hund eine Weniger:-( Danke für den Tip für mich:-)
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

  • Antworten
    Kleine Sternenwolke Annisa
    13. Juni 2014 at 11:57

    Liebe Smilla,
    das mit deiner Rose kann ich gut nachempfinden. Ich schaue mir sehr gerne Rosen an, mir gefallen die Blüten und Farben sehr gut, aber ich persönlich habe einfach kein Händchen für Rosen. Deiner Rose scheint es nichts auszumachen, das sie keine besondere oder gar keine Pflege bekommt, denn sie dankt es dir mit solch schöner Blütenpracht.
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende. Ganz liebe Grüße Annisa

  • Antworten
    DekoreenBerlin
    13. Juni 2014 at 12:32

    Hallo Smilla,

    ich mußte gerade lachen, wenn bei mir etwas schon ausgeblichen oder angeschlagen ist dann ist es auch shabby und damit mega in! Neuerdings natürlich. Um genau zu sein seit Januar…;-)
    Ja es ist toll, das sich das Leben im Moment im Garten abspielt. Deswegen dekoriere ich im Sommer auch nie in der Wohnung. Da sind wir ja nicht. Deine Blumendeko im Garten sieht absolut schön aus und ist genau mein Geschmack.
    heute oder morgen, müsstest du auch Post von mir haben. Ich rutsche zur Zeit andauernd in eine Nettigkeitenrunde, manchmal ohne es zu merken. Ich muß langsam mal aufpassen, sonst kann ich im Postamt einziehen :-). Aber es macht eben auch echt Spaß anderen eine kleine Freude zu machen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  • Antworten
    Siglinde vom Ideentopf
    13. Juni 2014 at 12:42

    sehr schön, deine Betonschale mit den 3 rosa Blüten und um den Strandkorb beneide ich dich, auch wenn ausgeblichen, ist er trotzdem ein Hingucker
    LG Siglinde

  • Antworten
    designbygutschi
    13. Juni 2014 at 14:25

    Hallo Smilla,
    habe mich sofort in die Schale mit den schönen Rosen verliebt …
    Sieht das KLASSE aus …
    Jetzt steht das Wochenende vor der Tür … freue mich auch auf wieder mehr Zeit in meinem kleinen Garten.

    Herzliche Grüße und wunderschönes Wochenende …
    Jutta

  • Antworten
    purple-roses-country-cottage
    13. Juni 2014 at 14:27

    Liebe Smilla,
    ich freue mich sehr, dass Du an meiner Verlosung teilnimmst. Wow, Dein Strandkorb sieht super-gemütlich aus. Da würde ich auch gerne ein spannendes Buch lesen :-). Aber auch Deine anderen Fotos finde ich wunderschön. Hast Du das Beton-Schälchen selbst gemacht?
    Liebe Grüsse und ein schönes sonniges Wochenende
    Nicole

  • Antworten
    kleine blaue Welt
    13. Juni 2014 at 15:42

    Liebe Smilla,
    in dem schönen Garten würde ich mich auch wohlfühlen und mein Lieblingsplatz wäre ja mal ganz klar der Strandkorb.
    Dein Blumenarrangement ist so schön luftig leicht sowie sommerlich!
    Hab ein tolles Wochenende!
    GGLG Kristin

  • Antworten
    Lolá
    13. Juni 2014 at 15:45

    Liebe Smilla,
    so lässt es sich leben 🙂 Total romantisch sieht euer Strandkorb inmitten der ganzen grünen Pracht aus! Rasenmähen kann warten, bei so schönem Wetter muss man einfach entspannen und den Tag genießen!

    Das rosa Kissen gefällt mir total gut!

    Liebe Grüße,
    Lolá

  • Antworten
    Sterndal
    13. Juni 2014 at 17:54

    Hallo liebe Smilla,
    ich liebe Deinen Garten, das hab ich ja nun schon mehr als einmal erwähnt. Die hohen Pflanzen finde ich wunderbar. Man kann so kleine nette "versteckte" Eckchen geniessen. Die mit dem Strandkorb, auch wenn er schon shabby ist, ist einfach toll!
    Dein kleines Blumenpool ebenso…! Ich habe auch ein paar Pflanzen, die obwohl ich mich gar nicht so darum kümere immer wieder wunderbar gedeihen und andere dagegen wollen zum verzweifeln nicht…!
    Sag mal, dürfen wir uns eigentlich bald auf einen Asia Post von Dir freuen! Ich liebe asiatisches Essen…ich bin ja schon gespannt, ob du uns das eine oder andere Gekochte zeigst.
    Hab ein entspanntes WE und liebst Gruesse,
    Brigitte ♥

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      13. Juni 2014 at 18:34

      Oha! ich soll kochen für den Blog? ich weiss nicht, ob Du das wirklich willst….
      aber ich denk mal drüber nach 😉

  • Antworten
    Manuela Grolimund
    13. Juni 2014 at 21:11

    Hallo liebe Smilla
    Ein schönes Plätzchen um dem neuen Tag hallo zu sagen! Hast du gu gemacht, den Rasenmäher stehen zu lassen!!!!
    Ich wünsche dir noch viele solcher " ein neuer Tag" morgenstunden.
    L. G. Manuela

  • Antworten
    Wohngeschichten
    13. Juni 2014 at 23:47

    Liebe Smilla,
    Dein Strandkorb ist ja ein richtiges Juwel und daß er so zugewachsen ist, macht das Plätzchen ja erst so richtig gemütlich! Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie herrlich man dort entspannen kann, beim Blick in so eine herrlich grüne Oase!
    Deine Blumen in der Betonschale sind klasse. Die Idee habe ich auch mal ein einer Zeitschrift gesehen und will das auch irgendwann mal nachmachen. Sieht toll aus!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von Julia

  • Antworten
    Holunderbluetchen®
    14. Juni 2014 at 3:06

    Euer Garten ist wirklich zauberhaft, liebe Smilla und die Rosendeko paßt ganz wunderbar !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein rosiges Wochenende, helga

  • Antworten
    G wie Gabriela
    14. Juni 2014 at 4:30

    Liebe Smilla
    Via Astrid bin ich bei dir gelandet weil ich den Beach House Style auch so mag. Du hast einen tollen Blog und ich hab mich sofort als Leserin eingetragen. 7ch freue mich, mehr von dir zu lesen.
    Da wir leider keinen Garten haben, liebe ich Gartenbilder!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Gabriela

  • Antworten
    Ann Gold
    14. Juni 2014 at 7:38

    Das sind wirklich zauberhafte Bilder! Man bekommt direkt Liust drauf, sich ein bUch zu schnappen und den nächsten Sonnenplatz zu finden! 🙂 So einen Kasten habe ich auch. Habe ihn ebenfalls angemalt in meinem Zimmer stehen und er beherbergt meine liebsten Bücher. Wirklich schöne Bilder nochmal 🙂
    Liebste Grüße, Ann <3

  • Antworten
    Flöckchenliebe
    14. Juni 2014 at 9:38

    Liebe Smilla,
    Dein Garten ist ein Traum! Und die Betonschale sieht soooo hübsch aus.
    Ich freue mich, dass Dir mein Buch gefallen hat. 🙂
    Liebe Grüsse
    ANi

  • Antworten
    Vera | Nicest Things
    14. Juni 2014 at 19:54

    Hallo liebe Smilla,

    ach Gott, hast du einen wunderhübschen Garten!! Das Eckchen mit dem Strandkorb ist ja unbezahlbar, so hübsch und sommerlich… da träum ich mich jetzt ein bissl hin und stelle mir vor, wie es wäre, den ganzen Tag da zu verbringen. Und dass du die Gänseblümchen nicht abgemäht hast, hast du gut gemacht!

    Hehe, den Spruch mit den Ballaststoffen brachte dann sogar meine Mutter, allerdings mit einem leicht ironischen Unterton 😉 Recht hast du, das nächste Mal werde ich selber darauf hinweisen. Vielleicht werden Nektarinenkerne ja DAS neue Superfood nach den Chia-Samen?

    Alles Liebe

    Vera

  • Antworten
    Barbara Bruckbauer
    14. Juni 2014 at 20:21

    LIebe Smilla, Sommer pur, das mag ich.
    Deko aus Beton möcht ich demnächst auch machen. Vorher erfind ich noch den 48 Stundentag. Dann geht sich alles aus, was ich mir für die Ferien vorgenommen hab.
    Alles lIebe
    Barbara

  • Antworten
    Sigi
    14. Juni 2014 at 20:50

    wenn man soooo einen schönen Garten hat wie Du, kann ich mir vorstellen, das es herrlich ist.
    Der Strandkorb sieht so einladend und gemütlich aus und Deine Betonschale mit der Strauchrose
    ist traumhaft schön. Über ein DIY würde ich mich auch sehr freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Sigi

  • Antworten
    Bella Herzenssachen
    15. Juni 2014 at 5:09

    Haach Smilla 🙂
    Deine Bilder sind so der Traum!
    Ich liebe deinen Garten, dieses viele grün ist so wunderschön! Am liebsten würde ich mich mit einem Capuccino einfach dazu setzen 🙂
    Die Betonschale ist ja auch klasse!
    Und dein Geschenk ist so super, das ist verständlich, dass deine Mädels sich das gleich unter den Nagel reißen 😀
    Ein schönes WE euch!!
    Liebste Grüße
    Bella

  • Antworten
    Brigitte
    15. Juni 2014 at 5:39

    Es ist alles gesagt was ich auch so hätte sagen wollen 🙂 wundervoller garten und wundervolle deko….die zeitschtift “sensa“ habe ich auch noch nicht gesehen ….ich liebe aber die “happinez“ , die wird wohl so ähnlich sein… liebe grüße und noch ein schönes restwochenende brigitte

  • Antworten
    Petra Klein
    15. Juni 2014 at 7:07

    Sehr gemütlich sieht es bei dir aus 🙂
    Liebe Grüße, Petra

  • Antworten
    vreni_hamburg von innen
    15. Juni 2014 at 10:13

    Rasenmähen wird überbewertet 🙂

  • Antworten
    Judika
    15. Juni 2014 at 10:22

    So schön wie versteckt Dein Strandkorb unter dem Jasmin steht, Mein Strandkorb steht ganz frei, soll sich aber noch ändern.
    Nettigkeiten bitte nicht – bin noch am Versenden.
    herzlich Judika

  • Hinterlasse mir einen Kommentar