27 Allgemein/ Friday Flowerday/ Frühling/ Reisen

Ostsee-Impressionen und Freitagsblüten

Guten Morgen!

Oha, die Stalltür aus dem letzten Post hatte es Euch ja wirklich angetan, das freut mich!
Ich hatte Euch Bilder von unserem Ostsee-Trip vor zwei Wochen versprochen 
und nun kommen sie endlich!
Könnt Ihr erraten, wo wir waren?

An den ersten Bildern vermutlich kaum….

Wie mach´ ich das jetzt bloss?
soll ich es schönreden? 
das Blaue vom (verregneten) Himmel herunter flunkern?
nee…ich bin mal ehrlich: das Wetter war echt mies!
auch wenn es auf den Fotos vielleicht anders aussieht:
die meiste Zeit hat es geregnet, die Sonne kam wirklich erst am letzten Tag zeitweise durch 
und selbst dann war es – wie an den anderen Tagen auch – schweinekalt! 
Immer so um die 10 Grad oder darunter….*seufz*
Man kann halt nicht alles haben!

aber wir haben das Beste draus gemacht:
immer mal wieder einen heissen Tee in einem schönen Café mit Wasserblick geschlürft….
habt Ihr die Brücke erkannt??? genau: wir waren auf Fehmarn!

….trotz eiskalten Nieselregens den Flügger Leuchtturm erwandert und bestiegen….

….bei sintflut-artigem Wolkenbruch in der Kirche von Burg Zuflucht gesucht
….ist die nicht wunderschön??

…jeden noch so kleinen Sonnenstrahl im Strandkorb genossen, 
die Füsse hochgelegt und die Seele baumeln lassen

 ein wenig romantische Abendstimmung gab es natürlich auch….

traumhaft oder ???

natürlich haben wir im Hafen von Burgstaaken auch lecker Fisch gegessen……

und sind wieder im Café Sorgenfrei am Südstrand gelandet….
immer mal zwischendurch zum Aufwärmen….ein wirklich schönes Ambiente!

und wie Ihr merkt, habe ich unverhältnismässig viele Möwen geknipst
….die Viecher sind aber auch sowas von fotogen!
Wir haben uns tatsächlich gut erholt, haben viel gelesen und geredet, ordentlich frische Seeluft getankt….aber wie gesagt, mit 5 Grad mehr auf dem Thermometer wär´s sicher noch viel schöner gewesen….aber das ist „Jammern auf hohem Niveau“….und das will ich ja nicht 😉

und bevor ich Euch noch zu Tode langweile, zeig ich noch schnell, mit welchen Blumen ich heute bei Holunderblütchens Friday Flowers an den Start gehe:

zum Einen mit dem süssen Willkommens-Strauss aus Ranunkeln und Vergissmeinnicht, 
den wir unserer Heimkehrerin aus diesem Post am Sonntag zur Begrüssung auf den Schreibtisch gestellt haben und der immer noch frisch aussieht….

….und zum Anderen mit einem Zweig Apfelblüten, den ich von unserem Baum geschnitten habe
….ich finde sie so wunderschön zart….
und natürlich sind sie diesmal mit Fehmarn-Fundstücken vom Strand dekoriert 😉
ein Fehmarn-Besuch ohne Steine sammeln ? geht gar nicht !
Ich hoffe, Ihr habt einen guten Start ins Wochenende, 
wir lesen uns bald ….und dann mit Bekanntgabe des Zeit-Gewinners…..
nur noch heute könnt Ihr mitmachen: *KLICK
Eure
Smilla


Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

27 Kommentare

  • Antworten
    Nicole B.
    8. Mai 2015 at 4:20

    Guten Morgen Smilla,
    so ein Urlaub tut der Seele doch immer gut, auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt.
    Aber schöne Bilder hast Du mitgebracht, und Möwen gehen einfach immer, und natürlich Strandkörbe!!!
    Der Apfelzweig ist klasse, der sieht in dem blauen Krug richtig romantisch aus.
    Dir auch ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    tatjana
    8. Mai 2015 at 4:32

    Liebe Smilla,
    schöne Ostseefotos, das Wetter muss man egal ob Nord- oder Ostsee nehmen wie es ist, ich bin gespannt wie es nächste Woche wird, dann werde ich viele Möwen fotografieren und lachen hören, ach wie schön :-).
    Liebe Grüße von Tatjana

  • Antworten
    Amaranth' s Träumerei
    8. Mai 2015 at 4:38

    Liebe Smilla!
    Ich mag Fehmann sehr,denn es hat für mich eine besondere Bedeutung. Es war nämlich meine erste Reise im zarten Alter von 2 Jahren.
    Das letzte Mal, als ich dort war ist nun leider auch schon wieder ewig her. ..glaube sogar 10 Jahre.
    Mano deine tollen Bilder erzeugen Fernweh in mir!
    Es gibt zauberhafte Cafés dort und auch wenn das Wetter nicht so gut ist, man kann sooo viel in dieser Umgebung unternehmen.
    Danke für diesen wunderschönen Reisebeitrag!
    Viele Grüße ~Susanne~

  • Antworten
    Christine Krause
    8. Mai 2015 at 4:43

    Liebste Smilla, ein Traum sind deine Bilder heute wieder. Und ich denke es ist egal ob es regnet
    oder die Sonne scheint, Hauptsache man kann abschalten und hat seine lieben um sich rum. Ich
    wünsche dir auch ein schönes Wochenende. Meins wird nicht sehr angenehm ich denke ich muß
    ins Krankenhaus……. Melde mich per Mail.
    Gruß Christine aus der Pfalz

  • Antworten
    Brigitte
    8. Mai 2015 at 5:00

    wunderschöne Fotos hast du gemacht!!!! Egal ob es regnet oder die Sonne scheint, hauptsache man erholt sich….
    die Apfelblüten sind wunderschön!
    liebe grüße und ein schönes Wochenende Brigitte

  • Antworten
    Holunderliebe
    8. Mai 2015 at 5:05

    Na du bist ja eine, da hätten wir uns ja auf eine Tasse Kaffe treffen können 😉
    So schöne Fotos hast du gemacht, von einer meiner beiden Lieblingsinseln. Die Burger Kirche ist wirklich ganz besonders schön. Ich hatte dort mal eine Weile oft zu tun und habe es immer genossen.
    Jetzt krieg ich direkt Lust, mal wieder hoch zu fahren.
    Dein Apfelzweig sieht sehr schön aus. Ich wollte auch schon einen aus Nachbars Garten mopsen…..
    Viele liebe Grüße
    Birthe

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      8. Mai 2015 at 5:08

      Oh nee…Du lebst auf Fehmarn???? hätt ich DAS gewusst!
      aber beim nächsten Mal auf jeden Fall!
      lg
      Smilla

    • Antworten
      Holunderliebe
      9. Mai 2015 at 19:57

      Nein, nicht auf Fehmarn, aber ich brauche keine Stunde, um dort zu sein 🙂
      LG

  • Antworten
    Barbara Böttcher
    8. Mai 2015 at 5:14

    Das ist wirklich wunderschön und wenn du das mir dem Schietwetter nicht erwähnt hättest, den Bildern sieht man es auf jeden Fall nicht an. Allerdings hast du mich total infiziert, ich will jetzt sofort nach Fehmarn fahren, da war ich seit Ewigkeiten nicht mehr. Genommen in der 5. oder 7. Klasse auf Klassenreise. Das Ist ne Ewigkwit hee. Vielen, vielen Dank für diese traumhaften Impressionen.
    L.g. Barbara bee

  • Antworten
    Andrea Karminrot
    8. Mai 2015 at 5:22

    Bei mir kommt direkt Urlaubsstimmung auf. Ach, das Meer, Strand, Möwen…
    Deine Blumen sind auch wunderschön, werden aber trotz schlechtem Wetter, von den Meerbildern überstrahlt.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Antworten
    Eclectic Hamilton
    8. Mai 2015 at 6:27

    Wunderschöne Eindrücke und Bilder aus eurem Urlaub.
    Das mit dem Wetter ist ja echt schade!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    http://www.eclectic-kleinod.de

  • Antworten
    Yve G-B
    8. Mai 2015 at 6:32

    Liebe Smilla,

    tolle Fotos. Ich knipse Möwen auch so gerne. Und ich liebe deine Sternchen Schuhe!!!
    Tolle Eindrücke. Sch….auf das Wetter. Hauptsache Meer!
    LG Yve

  • Antworten
    Alexandra Gall
    8. Mai 2015 at 6:43

    Liebe Smilla,
    wow, was für wunderschöne Aufnahmen. Hier spür ich von der Kälte ja nichts. Allerdings weiß ich schon wie es sich anfühlt. Als ich in Hamburg war, war's sooo kalt und nass. Deine Blümchen gefallen mir :-).
    Herzliche Grüße
    Alex

  • Antworten
    House No.12
    8. Mai 2015 at 8:23

    Liebe Smilla,
    was für schöne Ostsee-Impressionen…ich bekomme Fernweh!!!und das schlechte Wetter sieht man auf den Bildern überhaupt nicht 😀 Cafe "Sorgenfrei" hört sich gut an…da sollte man öfters mal ein Tässchen Kaffee trinken…

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

  • Antworten
    Kerstins Zuhause
    8. Mai 2015 at 8:27

    Guten Morgen Smilla,
    Du hast uns wirklich traumhaft schöne Bilder mitgebracht.
    Ganz ehrlich, manchmal mag ich so einen verregneten Urlaub
    sehr gerne. Man nimmt sich dann viel mehr Zeit für sich, legt die Füße
    hoch und liest ein gutes Buch, der Ort ist nicht so überlaufen usw.
    Diese Ruhe genieße ich dann einfach.
    Deine Blümchen sehen toll aus, sowohl der Vergissmeinnicht für Deine Tochter
    als auch die zarten Apfelblüten.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

  • Antworten
    siebenVORsieben
    8. Mai 2015 at 9:14

    Vor allem sind es wunderschöne Bilder!
    Man kann gar nicht glauen, dass ihr so schlechtes Wetter hattet.
    Herzliche Grüße
    Jutta

  • Antworten
    kleine blaue Welt
    8. Mai 2015 at 9:16

    Liebe Smilla,
    Möwen könnte ich auch endlos viele fotografieren:)
    Wunderschöne Bilder hast du uns mitgebracht!
    Die Schuhe kommen mir seeehr bekannt vor:):):)
    Werd mir dann auch mal ein paar Zweige vom Apfelbaum klauen.
    Sehr hübsch, deine Sträuße!
    GGLG Kristin

  • Antworten
    let und lini
    8. Mai 2015 at 9:49

    Die Bilder sind toll und auch wenn ihr mit dem Wetter leider nicht so viel Glück hattet hört es sich doch nach einem gelungen Urlaub an 😉 Und ja, die Kirche ist ein Traum – klein, fein, schlicht, hell. Die prunkvollen, verkitschen Kirchen sind eh gar nicht meins.
    Hab ein wundervolles Wochenende. LG, Martina

  • Antworten
    Holunderbluetchen®
    8. Mai 2015 at 16:03

    Deine Ostsee-Bilder sind traumschön, liebe Smilla !!! Und die Blumensträußchen…herzallerliebst, beide !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

  • Antworten
    Jen
    8. Mai 2015 at 17:02

    Liebe Smilla,
    trotz des Wetters hast du ja traumhaft schöne Bilder mitgebracht.
    Es hört sich aber nach einen gelungen Kurztrip an….
    Wenn ich die bilder sehe bekomme ich auch Lust…..
    Liebe Grüße
    Jen

  • Antworten
    G. Kaiser
    8. Mai 2015 at 18:21

    liebe Smilla,
    schöne Bilder hast Du mitgebracht!
    Die Möwenbilder sind ganz besonders schön geworden!
    Irgendwie hätte ich jetzt richtig Lust loszufahren!
    ein schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Gerti

  • Antworten
    Sylvi
    8. Mai 2015 at 20:34

    Hej Smilla,
    das sind ja mal tolle Fotos von der Ostsee, egal ob kalt oder warm Fotos vom Meer gehen immer 🙂
    Freu mich auch schon auf unseren baldigen Nordsee Urlaub
    Und Deine Blümchen sind ja ein Traum.
    Ich wünsche Dir einen tollen Muttertag
    Habt es fein
    Sylvi

  • Antworten
    Andrea Pircher
    9. Mai 2015 at 9:12

    Wahrhaftig traumhaft, auch die Blümchen. Auf dem türkisen Sessel würde ich jetzt gerne sitzen und meinen latte und die Aussicht genießen. Hach, ich bin urlaubsreif…..
    Liebst Andrea

  • Antworten
    Maxie males
    9. Mai 2015 at 14:04

    Liebe Smilla! Wunderschöne Bilder uns so idyllisch wirken sie. Ich kann mir vorstellen, wie kühl es gewesen sein muss. Aber die Meeresluft ist doch immer was Feines oder? Deine Möven sind klasse und viele deiner Bilder haben absolut Postkartencharakter! Toll!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
    LG Maxie

  • Antworten
    Bella Herzenssachen
    11. Mai 2015 at 17:28

    Huhu liebe Smilla 🙂
    Wie toll die Bilder sind!
    Ich will auch endlich mal wieder an die Ostsee 😉
    GAnz schöön auch der Sonnenuntergang, bin begeistert!
    Ich hoffe ihr hattet auch einen tollen Muttertag gestern,
    deine Bella

  • Antworten
    HIMMELSSTÜCK
    12. Mai 2015 at 10:40

    Liebe Smilla, wundervolle stimmungsvolle Bilder, die Lust auf Urlaub an der See machen. Toll!
    Liebe Grüße, Rahel

  • Hinterlasse mir einen Kommentar