36 Allgemein/ Deko/ DIY/ Weihnachten/ Winter

auf den letzten Drücker: schnelle Weihnachtsdeko im Chaos

Was passiert, wenn man Ende November beschliesst, „mal eben schnell“ die Küche zu renovieren?
Richtig: für Weihnachtsdeko bleibt da weder viel Zeit, noch viele Nerven übrig 😉
Und nein, es geht natürlich NICHT nur darum, dass die Wände der Küche eine neue Farbe bekommen…nöhööö…das wäre ja auch viiiiel zu einfach….nein, wir streichen auch gleich die Schrankfronten und die Arbeitsplatte (!) neu.
Und wie es so ist, wenn man dort die ganzen Schränke ausräumt, aussortiert und nicht so recht weiss, wohin mit all dem Zeug während der paar Tage (sehr optimistisch gedacht)…aus denen auch fix mal Wochen werden können:
Alles stapelt sich auch in den anderen Räumen….vor allem im Wohn- und Essbereich.
Das nervt mich kolossal, aber ich habe es ja nicht anders gewollt…so zumindest der kleine Seitenhieb von Mr.Right, dem ein neuer Herd vollkommen ausgereicht hätte.
Natürlich ist jetzt aber eigentlich die Zeit, in der ich mich genüsslich in die Weihnachtsdeko
 vertiefe, meiner Fantasie freien Lauf lasse….ok, nix da….dieses Jahr musste es schnell gehen,
 also wurde improvisiert.
Entgegen unserer sonstigen Tradition einen Baumstamm mit Adventskerzen zu schmücken, wollte ich es diesmal etwas heller und schlichter haben….stösst ehrlich gesagt nicht bei jedem Familienmitglied auf Gegenliebe, aber da müssen sie nun durch.
Gesucht habe ich ein relativ langes, dabei aber schmales Tablett für unseren Esstisch, 
dass zudem keine hohen Kanten haben sollte. 
Da war aber nix Passendes zu finden: 
zu klein, zu gross, zu breit oder die Ränder zu hoch…oder oder oder
Wenn ich mich hier so reden höre, dann find ich mich schon fast selber nervig…
Aber wenn ich eine bestimmte Vorstellung habe, 
dann will ich die auch umgesetzt haben. So! Basta!
Selbst ist die Frau:
Nachdem ich festgestellt habe, dass ein bestimmter weisser Bilderrahmen („Erikslund“) vom Möbelschweden genau das richtige Maß hat, gab es kein Halten mehr:
Bild gekauft, Rückwand entfernt und das Innere des Rahmens weiss gepinselt (das war nämlich leider braun).
Dann auf die (bei diesem Rahmen) fest eingefasste Glasplatte einfach schlicht grau/weissen Tonkarton gelegt…fertig war das Tablett.
Die perfekte Grösse zu einem unschlagbaren Preis!
Nun nur noch die Glasvorratsbehälter („Burken“) aus der Küche (stehen im Moment ja eh nur nutzlos rum) geleert und mit Kerzen befüllt. Zack, ein paar Zahlenschilder dran, damit man auch sieht, dass es ein „Adventskranz“ sein soll und noch ein paar Fröbelsterne aus dem letzten Jahr dazugelegt….und schon isse fertig, die schlichte und zugegebenermaßen etwas Ikea-lastige Weihnachtsdeko!
Und? was sagt Ihr?
Also ich finde sie klasse und habe auch vorerst mal das Meckern eingestellt ;-))
Ok, ich geb´s zu: ein wenig hab ich dann auch noch im Rest des Wohn/Essbereiches dekoriert….aber auch hier: schnell und einfach ohne viel Tamtam!
Die Weihnachtskisten können erstmal im Keller bleiben, wo sollen die auch hin?
 hier steht ja schon alles mit Küchen-Kisten voll !
Wie jetzt? Ihr seht die gar nicht? ist doch alles ordentlich?
Glaubt mir: das Chaos beginnt direkt ausserhalb der Bildgrenzen!
Also ich bin jetzt erstmal recht entspannt, denn dem Entzünden der ersten Kerze
 steht morgen nichts mehr im Wege.
Und ich verlinke den Kram jetzt gleich erstmal bei Monis Deko-Donnerstag 
und das, obwohl heute Samstag ist….muss man nicht verstehen oder?
und bei Kebos Adventskranz-Parade
Aber bis dahin bin ich in der Küche….streichen!
Wünsche Euch einen tollen Samstag und für morgen einen schönen ersten Advent!
Wer auf den letzten Drücker noch bei meinem Giveaway dabei sein will: *hier* geht´s lang!
Eure
Smilla



Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

36 Kommentare

  • Antworten
    Christine Krause
    28. November 2015 at 7:43

    Was für ein lebensechter, erfrischender Post. Genau so isses doch, und wer was anderes sagt ….naja.:):):)
    Ich kann dich soooo gut verstehen. Und wenn in meinem Kopf was drin ist dann kann ich auch ganz ungemütlich werden.
    Deine Deko find ich super. Es passt bei dir perfekt.
    Ich kann mich oft nicht entscheiden , am liebsten würde ich immer meine ganze Deko nehmen. Aber das würde dann doch den Rahmen sprengen.:)
    Arbeite nicht soviel , freu dich auf deine ( bald) " neue " Küche und hab einen schönen ersten Advent.
    Deine Christine ,die jetzt voll am genießen der Adventszeit ist.

  • Antworten
    Tanja Matthes
    28. November 2015 at 8:02

    Juhuuu Smilla,

    schnell und einfach, ohne viiiiel Tamtam…..uuuuund wunderschön!!!
    Mir gefällt Deine Deko ganz doll ! Hab einen schönen 1. Advent

    Lieben Gruß
    Tanja aus dem Hutzelhaus

  • Antworten
    Nadia
    28. November 2015 at 8:07

    Liebe Smilla,
    Deine Deko ist ganz nach meinem Geschmack, ich finde sie superschön und stimmig.
    Das mit den Kisten und dem Chaos kenne ich leidere zu gut – während unseres Hausumbaus kam ich drei Jahre nicht richtig zum Dekorieren, und wenn, dann lag neben der Deko immer noch irgendwelches Zeugs rum… Aber es geht vorüber und eine Küchenim neuen Outfit ist ja auch nicht zu verachten! 😉
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

  • Antworten
    art.of.66
    28. November 2015 at 8:18

    Liebe Smilla,
    also mir gefällt dein Adventskranz. Habe dieses Jahr auch nur den Glas-Kubus mit 4 Tafelkerzen drauf.
    Hier fällt dieses Jahr auch alles luftiger aus, so isses halt, wenn man wenig Zeit hat ;-)))

    Wünsche dir gutes Gelingen und morgen einen schönen 1sten Advent,
    Simone

  • Antworten
    Das Hasenhäuschen
    28. November 2015 at 8:24

    Guten Morgen liebe Smilla,
    deine Deko ist wunderschön genau mein Ding!!! Tolle Idee mit dem Bilderrahmen, die werde ich Dir zu gegebener Zeit mal klauen 😉 (für Ostereier vielleicht?)!
    Küche renovieren ist super, halte durch!!!!
    Trotzdem ein schönes erholsames Adventswochenende, lg, Diana

  • Antworten
    Amaranth' s Träumerei
    28. November 2015 at 8:46

    Liebe Smilla!
    Tja, du bist mittendrin statt- nur dabei und zwar im waschechten turbulenten Leben…
    Es wird bei mir in ein paar Monaten ganz genauso zugehen und überall stehen dann Kartons herum und ich finde nichts mehr. Mir wird schon ganz mummlig bei dem Gedanken.
    Doch deine Adventsdekoration sieht entzückend aus und gefällt mir sehr gut so wie sie ist.
    Wünsche dir eine stimmungsvolle Zeit! SUSANNE

  • Antworten
    Anonym
    28. November 2015 at 9:33

    Hallo liebe Smilla,
    ich finde deine Deko auch wunderschön, nicht zu überladen – ganz schlicht und einfach. Deine Idee, einen Bilderrahmen zu einem Tablett umzufunktionieren ist einfach der Heuler. Auf sowas muss Frau mal kommen. 😀
    Ich wünschte, ich hätte auch so ein Händchen zum dekorieren wie du. Bin schon gespannt, wie deine Küche im "neuen Kleid" aussieht … du wirst sie uns doch nicht vorenthalten, oder? 😛 Wünsche dir heute noch viel Spass beim Küche streichen und morgen einen gemütlichen ersten Adventsonntag 🙂 lg Bri <3

  • Antworten
    Kleine Sternenwolke Annisa
    28. November 2015 at 10:20

    Liebe Smilla,
    eine wunderschöne und schnelle Deko hast du da gezaubert. Die Idee ist so einfach und doch so schön. Die Zählen vom Schweden sind immer wieder so vielseitig verwendbar,, die muss Frau eigentlich immer zu Hause haben. Ich wünsche dir einen trotz deines Farbwechsels einen gemütlichen 1. Advent.
    Ganz liebe Grüße Annisa

  • Antworten
    Tanja Obergföll
    28. November 2015 at 10:30

    Hallo Smilla,
    Deine Deko gefällt mir sehr gut.
    Und die Idee mit dem Bilderrrahmen kanne ich zwar schon, hatte es aber wieder vergessen.
    Und jetzt werde ich nächste Woche auch mal losziehen und meiner Tochter noch was schönes machen.
    Super vielen Dank und viel Spass mit deiner neuen Küche.
    Liebste Grüße
    Tanja

  • Antworten
    Schöne Dinge von Sonnenblume
    28. November 2015 at 10:42

    Das tablett ist klasse. Und Du kannst einen anderen Karton einlegen und schon passt es für andere Jahreszeiten. Klasse Idee
    grüße sonnenblume

  • Antworten
    Holunderbluetchen®
    28. November 2015 at 10:50

    Oje…Küche renovieren…das wäre bei uns auch mal nötig, mir graut davor…
    Dein "Adventskranz im Eimer" gefällt mir sehr, liebe Smilla !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Adventswochenende, helga

  • Antworten
    shabbylinas welt
    28. November 2015 at 11:20

    Hallo liebe Smilla,
    Ich grinse noch immer…. That's life! Das Chaos ist ätzend, oder? Aber wenn es geschafft ist fühlst du dich wie die Königin.
    Deine Deko ist wunderschön, die Idee mit dem Bilderrahmen merk ich mir.
    Halt die Ohren steif und hab einen schönen 1.Advent.

    LG
    Nicole

  • Antworten
    kleine blaue Welt
    28. November 2015 at 13:40

    Liebe Smilla,
    eine Ruck zuck Deko ist doch wundervoll geworden und beim nächsten Möbelschweden-Besuch sollte ich mir die Teile mal genauer anscheuen,um zu sehen,was man damit alles machen kann:)
    Eine Sache schwirrt mir schon länger im Kopf rum,mal schauen…
    Weiterhin frohes Streichen und einen schönen ersten Advent wünscht dir
    Krtistin

  • Antworten
    Herbst Liebe
    28. November 2015 at 13:43

    Schrankfronten und Arbeitsplatte streichen!? Da werde ich hellhörig. Wirst du darüber berichten? Ich würde mich jedenfalls sehr freuen.
    Auch dir einen schönen 1. Advent – trotz Chaos.
    Herzlichst Ulla

  • Antworten
    saras dekolust
    28. November 2015 at 14:54

    Liebe Smilla, dein Adventkranzarrangement sieht toll aus, vor allem die Idee, einen Bilderrahmen zum Tablett umzufunktionieren, gefällt mir!
    Trotz Heimwerkchaos ( ich hatte das Theater erst kürzlich beim Badumbau ) morgen einen gemütlichen Adventsonntag,
    alles Liebe, Sandra

  • Antworten
    Bella Herzenssachen
    28. November 2015 at 17:36

    Liebe Smilla,
    was tust du dir da in der Adventszeit an, das muß doch nicht sein :-), natürlich muß das sein, so ticken wir nun einmal und ich bin sooo gespannt auf das Ergebnis. Ich weiß, dauert noch einen Moment mit Einräumen und so, bis dahin bewundere ich deinen schlichten aber genialen " Adventskranz". Schön das deine umgestrichene Lampe auch so gut zu dekorieren ist.
    Einen wunderschönen ersten Advent wünscht Bella

  • Antworten
    Jen
    28. November 2015 at 18:39

    Liebe Smilla,
    wunderbar dekoriert hast du…….
    Ich bin schon gespannt auf deine Küche…..
    Ich hoffe dein Küchenchaos hält sich in Grenzen…….
    Dir einen schönen ersten Advent…..
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Antworten
    Nicole B.
    28. November 2015 at 19:11

    Liebe Smilla,
    musstest Du jetzt noch die Küche streichen??? Mensch, Du tust Dir was an.
    Aber es sieht bestimmt klasse aus.
    Genau wie Deine Deko. Trotz Last Minute sieht es super schön aus.
    Mach Dir keinen Stress und genieße morgen den 1. Advent, ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    Sarah Hideaway
    28. November 2015 at 20:00

    Liebe Smilla,
    das Tablett ist wunderschön, die Kerzengläser auch, außerdem besteht da keine Brandgefahr, was ich gut finde, denn so ein Zimmerbrand dmuss nicht sein, da muss man dann mehr als "nur" streichen. Ich hoffe, Du bist inzwischen durch damit? Das Bild, das Dir so gefällt, habe ich selbst gemacht und dann vergrößern lassen und es musste aus einem Dir wohlbekannten Grund weggeräumt werden: Wir lassen das Treppenhaus streichen. Tja, Land unter. Nächste Woche kommt dann das Erdgeschoss dran. Aber dann ist alles wieder schön! Ich freue mich auf Bilder aus Deiner frisch gestrichenen Küche.
    Herzliche Grüße
    Deine Sarah

  • Antworten
    Wiebke Weber
    28. November 2015 at 20:14

    Ja,mit dem schnell mal renovieren ist das so eine Sache. Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt. Da hast Du auf die Schnelle eine schöne Deko gezaubert – und ganz ohne Weihnachtskisten.
    Einen schönen ersten Advent wünscht Dir
    Wiebke

  • Antworten
    Isabell Kruse
    28. November 2015 at 20:25

    Na da habt ihr euch zum Jahresabschluss ja nochmal ordentlich was vorgenommen meine Liebe! Lach…hatte ich genauso auch schon…ich weiß also wovon du sprichst…improvisiert und auf die Schnelle hin oder her, schön ist es geworden, also deine Weihnachtsdekoration meine ich…Glg isa

  • Antworten
    Unser kleiner Mikrokosmos
    28. November 2015 at 21:07

    Hallo Smilla,
    Dein "Adventskranz" ist ein echter Knüller. Ganz einfach und schlicht. Von Chaos keine Spur. Es sieht alles total klasse aus.

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent
    Silke

  • Antworten
    House No.12
    29. November 2015 at 12:02

    Liebe Smilla,
    …und schon wieder zeichen sich bei uns Parallelen auf…ich streiche gerade meine Esszimmerstühle und polstere sie neu neu.
    Jetzt habe ich das ganze Jahr über rumbebummelt und kurz vor Weihnachten packt mich dann die Streichwut. …wenn es nur die Stühle wären ginge es ja noch. Im unteren Stockwerk renovieren wir auch gerade und alles versinkt im Chaos. Also – du bist nicht alleine! Deine Bilder sind schön wie immer und der Adventskranz samt anderer Deko sehen klasse aus. Wünsche dir weiterhin viel Spass in der Küche und einen schönen 1. Adventssonntag. Wer braucht schon eine Küche oder Esszimmerstühle an Weihnachten?!

    Liebe Grüße
    Petra

  • Antworten
    einfallsReich amy k.
    29. November 2015 at 13:43

    deine "ohnevieltamtam" adventsdeko ist wunderwunderschön!!!
    bin soooo gespannt auf euer fertiges küchenprojekt 😉
    genieße einen WUNDERvollen 1. advent
    herzlichst amy

  • Antworten
    Siglinde vom Ideentopf
    29. November 2015 at 13:49

    da gibt's jetzt nun wirklich nichts zu meckern und vom Chaos ist ja auch nix zu sehen.
    schönen Sonntag – LG Siglinde

  • Antworten
    Yve G-B
    29. November 2015 at 14:05

    Liebe Smilla, das es last Minute ist, sieht man gar nicht. siet echt toll aus dein Adventskranz. Schöne Idee. Liebste Grüße Yve

  • Antworten
    Biggiausdemnorden
    30. November 2015 at 8:28

    Na du musst ja sehr mutig sein, so kurz vor Weihnachten noch die Renovierung deiner Küche in Angriff zu nehmen. Ich bin gespannt, , wie die Köche demnächst aussehen wird und hoffe, dass du uns ganz bald Fotos davon zeigen wirst.
    Dein umfunktionierter Bilderrahmen als Adventsgsteck ist wirklich toll und man muss den Familienmitgliedern auch Veränderungen zumuten können und sie müssen es akzeptieren, das ist nun mal der Lauf der Zeit. Schließlich möchten sie auch nicht mehr mit einem Telefon mit Schnur am Ohr ihre Telefonate führen.
    Viele Grüße von Birgit aus…

  • Antworten
    MC
    30. November 2015 at 13:18

    Hallöchen Smilla,
    ich bin echt begeistert was du in so kurzer Zeit gezaubert hast das schafft nicht jeder vorallem die Idee mit dem Bilderrahmen fand ich genial. Ich wäre nie darauf gekommen ein Tablett durch einen Bilderrahmen zu ersetzten. Ich hoffe ihr kommt mit dem Streichen der Küche gut vorran. Weiterhin viel Glück und Spaß.
    Liebe Grüße
    MC

  • Antworten
    Kebo homing
    30. November 2015 at 13:32

    Liebe Smilla,
    ich finde Deinen "schnellen Adventskranz" super, genau meins! Und auch die Alternative mit den vier Kerzen im Moos gefällt mir gut. Viel Spass noch beim Renovieren und ich freu mich schon auf Fotos von der neuen Küche…
    Herzliche Grüße, Kebo

  • Antworten
    Petra K.
    30. November 2015 at 14:47

    Oh ganz toll und besonders gefallen mir die schwarz weißen Papiersterne ♥♥
    Liebe Grüße Petra

  • Antworten
    harmonie-pur
    30. November 2015 at 15:30

    Liebe Smilla, das sind echt tolle Bilder!!
    Was mich brennend interessiert, ist, wie ihr die Küchenarbeitsplatte streicht? Uns wird nämlich von allen Seiten (Baumärkte etc.) davon abgeraten, weil es nicht kratzfest oder temperaturbeständig sei, wenn man die Arbeitsplatte überstreicht. Daher wäre ich dir superdankbar, wenn du etwas zu verwendeter Farbe bzw. Lacken sagen könntest…und zu eurer Erfahung. Unsere Arbeitsplatte hätte es nämlich dringend nötig gestrichen (oder ausgetauscht) zu werden. Da zweiteres aber mit sehr viel Umständen verbunden ist….zurück zu Lösung 1…

    Liebe Grüße
    Nina

  • Antworten
    Mein Fachwerkhäuschen
    1. Dezember 2015 at 6:32

    Liebe Smilla,
    wunderschön!! Ich finde es eh in diesem Jahr so schlicht am Schönsten – und bei dir sieht es Klasse aus! Spannend, die Küche in der Vorweihnachtszeit zu renovieren:) ich hab gestern Farbe gekauft, weil ich unsere Türen Weiß streichen möchte.Im Moment sind sie in einem doofen Holzton, der echt nicht toll aussieht. jetzt überlege ich…ob ich mitten im Advent anfange….oder vielleicht gleich heute……mal sehen:)
    ich wünsch dir eine wunderschöne Adventszeit, viele liebe Grüße, Anke

  • Antworten
    Anonym
    2. Dezember 2015 at 12:24

    Sehr schön hier.
    Wo gibts solche Bänke für die Küche?
    Schon lange suche ich eine Bank für meine "Wohnküche".

    Gruß Christel

  • Antworten
    Fannys liebste
    2. Dezember 2015 at 18:22

    Liebe Smilla,
    so eine schöne Weihnachtsdekoration. Vielleicht hast du ja Lust bei meiner Linzparty – Weihnachten an der Wand – teilzunehmen, denn ich sehe da einen wunderschönen Kranz an der Wand hängen :).
    Wirklich schön sieht es bei dir aus in den schlichten Farben.
    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

  • Antworten
    Tanja's living
    3. Dezember 2015 at 7:15

    Ein ganz toller "Adventskranz" auf dem letzten Drücker! Ich mag es eh etwas unkonventioneller! ;-))
    Schönen Advent wünsche ich dir,
    herzlichst
    Tanja

  • Antworten
    Tanja's living
    5. Dezember 2015 at 21:59

    Diese Deko ist genau mein Ding! Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent!
    Herzlichst
    Tanja

  • Hinterlasse mir einen Kommentar