35 Allgemein/ Reisen/ Winter

Meer(bilder)

Guten Morgen!
Na??? Seid Ihr gut ins neue Jahr gekommen?
Habt lieben Dank für all Eure guten Wünsche und Kommentare zu meinem Jahresrückblick !
Nehmt Euch einen Kaffee und setzt Euch zu mir, denn
auf vielfachen Wunsch zeige ich heute noch ein paar „Weihnachtsbilder“…
nein, keine Angst: es gibt keine Lichterkette und auch keinen Tannenbaum zu sehen…
Wir waren nämlich über Weihnachten in Dänemark!
Das war auch der Grund (wie einige schon ganz richtig vermutet hatten), 
warum es hier zuhause keinen Tannenbaum gab, das hätte sich einfach nicht gelohnt.
Am Heiligabend ging es los, ich musste ja noch bis mittags arbeiten und 
durfte mich dann gleich in das fertig gepackte Auto setzen.
Es war herrlich wenig Verkehr….
vor allem als wir gegen Abend die letzten 100 Kilometer in Dänemark zurücklegten.
Obwohl es erst so gegen 18.00 Uhr war, kam es uns vor, als seien wir in tiefster Nacht unterwegs. Denn es war dunkel (sehr überraschend, was?) und es kam uns weit und breit nicht ein einziges Auto entgegen!
Aber klar, die sassen alle unterm Tannenbaum….
das konnten wir in den erleuchteten Fenstern der Häuser deutlich sehen….
wie schön, dass die Dänen keine Gardinen nutzen, so hatten wir eine ganze Menge 
Weihnachtsflair auf der Fahrt ;-))
Unser Zielort hiess Bjerregaard am Ringkøbing-Fjord.
Sorry, es gibt jetzt hier nichts wirklich aufregendes zu sehen, denn wir haben nur gechillt….gespielt….gegessen….geredet….gelacht….
und vor allem waren wir am Strand spazieren.
Wettermässig war von Sturm über Flaute, von Sonne bis Regen alles dabei, 
wobei der Regen sich wirklich nur an einem Tag gezeigt hat. 
Am letzten Tag wollte wir in Ringkøbing mal etwas bummeln gehen. Allerdings war es so kalt geworden und der Wind so schneidend, dass ich nicht mal auf die Idee gekommen bin, meine Kamera zu zücken….sorry, ich war mit bibbern beschäftigt 😉
Hat mir/uns der Weihnachtsbaum und das dekorierte Zuhause gefehlt? 
ganz klar: NEIN!
Ich hatte ein paar Windlichter und Kerzen mitgebracht und wenn der Kaminofen im 
Ferienhaus so richtig prasselte und der Wind laut ums Haus pfiff, war es soooo gemütlich.
Unser Domizil war übrigens ganz wunderbar: schön eingerichtet, 
licht durchflutet und nur wenige Schritte vom Strand entfernt.
Und bevor Ihr fragt: den Namen der Ferienhausvermittlung werde ich hier nicht nennen, denn mit denen gab es im Vorfeld einige Probleme 
und ich kann sie nicht weiterempfehlen! Uns haben sie als langjährigen Kunden jedenfalls verloren…
Es war einfach schön, mal wieder etwas als Familie zu machen, das kommt bei uns im Dezember aufgrund meiner Arbeitssituation immer zu kurz. Und es war so toll und wichtig, dass wir noch einmal alle zusammen waren….denn in wenigen Tagen steht bei uns (mal wieder) ein Abschied vor der Tür: meine Jüngste wird für 3 Monate nach Gran Canaria gehen, so wie es 2015 schon meine Mittlere getan hat.
Das heisst, demnächst ein Kind weniger *seufz* am Tisch…aber nur ganz kurz, denn nur einige 
Tage nach ihrem Abflug, kommt unsere Austausch-Tochter dann aus Gran Canaria zu uns.
Ich freu mich auf die aufregende Zeit….und werde meine „Kleine“ (sie ist schliesslich erst 14) dennoch schrecklich vermissen.
So…nun konntet Ihr mal wieder Meerbilder „tanken“ und Seeluft schnuppern
….das muss nun bis zum Sommer reichen!
Heute verlinke ich mich endlich mal beim Samstagsplausch und beim Kaffeeklatsch
das hatte ich schon so lange vor!
Wenn alles klappt, wird der nächste Post dann endlich meine renovierte Küche zeigen. 
Ehrlich, ich habe noch nie VORAB so viele Emails mit Fragen zu einem Thema bekommen!!! 
Ich hoffe, die kann ich dann alle beantworten.
bis dahin
Eure
Smilla


Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

35 Kommentare

  • Antworten
    ak-ut
    2. Januar 2016 at 6:43

    in dieser gegend habe ich vor langer zeit auch einmal urlaub gemacht – einfach schön! und an weihnachten sicher noch etwas ganz besonders 🙂
    lg anja

  • Antworten
    Andrea Karminrot
    2. Januar 2016 at 6:48

    Guten Morgen Smilla. Das erste Bild mit der Möwe hat mich gleich gefangen. Weihnachten an der Küste zu verbringen, ist so ein kleiner Traum von mir. Werde ich bestimmt auch mal verwirklichen.
    Schön, dass du auch mal an meinem Tisch platz nimmst. Herzlich Willkommen.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Antworten
    Deko Traum
    2. Januar 2016 at 6:57

    Guten Morgen Smilla,
    das ist einmal ein ganz anderer Weihnachtsrückblick ohne Baum und Lametta.
    Es waren bestimmt auch so schöne Tage, die ihr als Familie verbracht habt. Wenn bei uns die Zeit dafür gekommen ist, werden wir auch dem Trubel entfliehen.
    Deiner kleinen Tochter alles Gute für GC, schön dass ihr wieder ein "Tauschkind" kriegt!
    Alles Gute für 2016 wünsche ich dir,
    liebe Grüße Ingrid

  • Antworten
    Babajeza
    2. Januar 2016 at 7:39

    Hab grad gestern zu meinem Mann gesagt, dass wir noch nie in Dänemark waren und ich da mal hin möchte! Schön ist's am Meer. Danke für die Bilder. Alles Gute im Neuen Jahr, Regula

  • Antworten
    Strickspleen
    2. Januar 2016 at 7:40

    Wunderschöne, atmosphärisch dichte Fotos hast Du da geschossen, ganz wunderbar! Diese Weihnachtsumgebung hätte mir und meinem Hund (könnte fast ein Bruder sein;-)) sicher auch gefallen, danke Dir für's Teilen!

  • Antworten
    Christine Krause
    2. Januar 2016 at 7:52

    Ach was für schöne Bilder, obwohl ich mir ehrlich gesagt Weihnachten ohne Tannbaum nicht vorstellen kann.
    Aber man muß alles mal mitgemacht haben.
    Du, da hab ich grad die letzten Tage dran gedacht als deine Tochter letztes Jahr weg war. Ich wünsche deiner
    Tochter alles gute für ihre Reise.Bei uns wird sich auch einiges verändern. Unser jüngster hat jetzt bald seine
    Wohnung fertig und ich denke bis März wird er ausziehen. Dann sind mein Mann und ich wieder allein. Und
    somit stehen bei uns im Haus auch einige Renovierungsarbeiten an. Ich bekomme ( endlich) ein eigenes Zi-
    mmer und meine Küche will ich auch weiß machen. Deshalb bin ich schon ganz gespannt auf deine Küchen-
    bilder .Und ich hab bestimmt jede Menge Fragen…..
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Christine aus der Pfalz

  • Antworten
    Viki
    2. Januar 2016 at 7:58

    Oh das tut sogar nur auf den Bildern sooo gut. Ich kann das Salz auf der Zunge fast schmecken. Vielen Dank für den Mini-Urlaub! Und noch alles gute für das noch junge Jahr 2016!
    Liebe Grüße
    Viki

  • Antworten
    Frauke { it's me! }
    2. Januar 2016 at 8:38

    Der schönste Weihnachtsrrückblick ever! Sehr erholsam, nicht nur für euch 😉
    Wie schön, dass ihr Zeit für euch finden konntet, bevor eure Kleine sich in die Ferne verabschiedet!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende … liebe Grüße, Frauke

  • Antworten
    Amaranth' s Träumerei
    2. Januar 2016 at 8:49

    Liebe Smilla!
    Von ganzem Herzen wünsche ich dir ein gutes Neues Jahr.
    Tolle Ferienbilder, die richtig Laune auf Meer machen.
    Viele Grüße SUSANNE

  • Antworten
    Eclectic Hamilton
    2. Januar 2016 at 8:58

    Liebe Smilla,
    die Bilder sind traumhaft. Das war bestimmt ganz herrlich, nach stressigen Buchhandelstagen in die famose Stille zu kommen!
    Ich wünsche dir ein wundervolles 2016!!!

    Greetings & Love
    Ines

  • Antworten
    Yve G-B
    2. Januar 2016 at 9:22

    Liebe Smilla,
    das sind traumhaft schöne Fotos. Ich bin als Kind mit meinen Eltern imer nach Dänemark gefahren. Oder Schweden und Norwegen. Ich liebe es. Und ich gerate bei diesen Meerbildern wirklich ins schwärmen. Ich wünsche dir ein tolles neues Jahr. LG Yve

  • Antworten
    HIMMELSSTÜCK
    2. Januar 2016 at 10:00

    Wie herrlich! Man kann die Meerluft förmlich riechen und die Entspannung, die ihr hattet. Für deine Tochter wird es sicherlich eine spannende Zeit, die viel zu schnell vergehen wird. Ganz liebe Grüße an euch, ich habe jetzt richtig Fernweh!

  • Antworten
    Herbst Liebe
    2. Januar 2016 at 10:38

    Das sieht nach purer Erholung aus. Dafür hätte ich unseren Tannenbaum auch eingetauscht 😉
    Herzlichst Ulla

  • Antworten
    Trixi trauminsel
    2. Januar 2016 at 10:39

    Liebe Smilla,
    das sind mal ganz andere Weihnachten. Aber wunderschöne Bilder! Da bekommt man richtig Fernweh 🙂
    Schön, dass ihr so entspannte Weihnachtstage genießen konntet!
    Ganz lieben Gruß und alles Gute für 2016,
    Trixi

  • Antworten
    Julia (mammilade)
    2. Januar 2016 at 11:21

    Beeindruckend schöne Fotos, liebe Smilla!
    Ich habe alle mehrfach angeschaut 🙂

    LG Julia

  • Antworten
    Gabriele Sommerhalder
    2. Januar 2016 at 13:04

    Wunderbare Bilder… Ich glaube, irgendwann möchte ich auch mal solche Weihnachtsferien verbringen. Du hast mich gerade inspiriert.
    lg Gabriele ☼

  • Antworten
    Paulas Haus
    2. Januar 2016 at 13:36

    Ach die Bilder sind ja der Hammer! Wunderschön! Da möchte man am liebsten gleich die Koffer packen und los…
    Liebe Grüsse Paula

  • Antworten
    llewella
    2. Januar 2016 at 13:55

    Oh, was bin ich da neidisch! Ich habe einmal Weihnachten in DK auf meiner Lieblingsinsel verbracht – schööööön!

    Gruß
    Llewella

  • Antworten
    shabbylinas welt
    2. Januar 2016 at 14:01

    Näää watt schön!!! Nein im Ernst…. Wow!! Tolle Bilder die mir die Musik von den Fanta 4 "tag am Meer" ins Ohr säuseln. Da hätte mir auch kein Weihnachtsbaum gefehlt.

    Dir und deinen Lieben wünsche ich ein tolles neues Jahr.

    Liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    tatjana
    2. Januar 2016 at 15:07

    Liebe Smilla,
    wie schön, so hätte ich auch gerne Weihnachten verbracht.
    Tolle Fotos.
    Liebe Grüße von Tatjana

  • Antworten
    Bella Herzenssachen
    2. Januar 2016 at 16:07

    Liebe Smilla,
    oh, ich kann mir gut vorstellen das du den Weihnachtsbaum nicht vermisst hast. Ich liebe das Meer und hätte auch meinen Baum dafür hergegeben. Habe vielen Dank für diese schönen Bilder, ich konnte das Meer quasi riechen!!
    Ich wünsche dir eine spannende Zeit mit deinem Austauschkind und freue mich auf die Küchenbilder 🙂
    Liebe Grüße Bella

  • Antworten
    Frauke
    2. Januar 2016 at 16:49

    Liebe Smilla, da bekomme ich doch gleich Lust, nach Dänemark aufzubrechen. Ich finde, wenn man gerade erst über die Grenze gefahren ist, dann ist man in einer ganz anderen Welt, und spätestens da fängt dann die Entspannung an.
    Vielen Dank für diesen schönen Beitrag, und für die wundervollen Fotos.
    Dir und Deiner Familie ein erfolgreichens, geundes Jahr 2016
    Frauke von Lüttes Blog

  • Antworten
    felix-traumland.eu
    2. Januar 2016 at 18:45

    ich habe hier noch mal reingeschaut, weil mir war so, das mein komentar heute nachmittag nicht rausgegangen ist
    sehr schöne urlaubsfotos, traumhaft schön, so möchte ich auch mal weihnachten verbringen
    liebe grüße
    regina

  • Antworten
    Nicole B.
    2. Januar 2016 at 18:56

    Liebe Smilla,
    Treffer, da war meine zweite Vermutung doch richtig…lach.
    Meer im Winter ist immer klasse, auch wenn es kalt ist.
    Tolle Bilder hast Du mitgebracht.
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    Rita
    2. Januar 2016 at 19:44

    Liebe Smilla
    Das müssen herrliche Weihnachtstage gewesen sein! Deine Bilder sprechen für sich!! Ich weiss wie du dich fühlst wenn du deine Tochter verabschieden musst! Unsere ältere Tochter wohnt seit 5 Jahren in N.Y. und der Abschied ist jedesmal so schlimm! Aber zu wissen, dass es unseren Kindern gut geht, tröstet ein bisschen über diesen Schmerz hinweg!! Viel Freude mit eurer Austauschschülerin wünscht von Herzen Rita

  • Antworten
    kleine blaue Welt
    2. Januar 2016 at 20:29

    Liebe Smilla,
    danke für die schönen Fotos vom Meer!
    Die wecken gleich das Fernweh in mir.Im Winter war ich noch nie dort,macht aber bestimmt auch Spaß!
    Einen guten Start ins neue Jahr wünscht dir
    Kristin

  • Antworten
    Kleine Sternenwolke Annisa
    2. Januar 2016 at 21:17

    Liebe Smilla,
    wunderschöne Bilder. Die raue See, der schöne Strand mit all seinen Schätzen und die Möwen die gegen den Wind kämpfen, dass ist doch mal ein ganz anderes Dänemark, wenn man es im Winter betrachtet. Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße Andrea

  • Antworten
    Fannys liebste
    2. Januar 2016 at 21:33

    Liebe Smilla,
    traumhaft schöne Bilder hast du uns da mitgebracht.
    Da wäre ich jetzt auch gern.
    Ich wünsche dir auch einen guten Start ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Fanny

  • Antworten
    Tonkabohne Sabine
    3. Januar 2016 at 7:58

    Liebe Smilla,
    Von Herzen wünsche ich Dir ein glückliches Neues Jahr.
    Deine Fotos sind traumhaft schön 🙂
    Am Meer ist es doch zu jeder Jahreszeit einfach traumhaft …
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  • Antworten
    Lina von Silbermandel´s Welt
    3. Januar 2016 at 15:33

    Oh wie traumhafte
    Meeresimpressionen.
    Danke fürs Mitnehmen.
    Das fliegende Möwen und das Wauzi
    Bild haben mich am Meisten fasziniert.
    Alles Liebe
    Lina

  • Antworten
    Frenchnordicstyle
    3. Januar 2016 at 16:12

    Liebe Smilla,

    das ist mein Traum, einmal Weihnachten in Dänemark zu verbringen. Bislang muss ich aber immer zu viele Personen und Bedürfnisse unter einen Hut bringen, sodass es wohl noch ein wenig warten muss…

    Aber Deine Bilder sind sehr schön. Und ich freue mich auf die Osterferien, da bin ich nämlich auch am Ringköbing Fjord…

    Herzliche Grüße

    Britt

  • Antworten
    alice-was chic ist
    3. Januar 2016 at 18:50

    Hallo Smilla,
    da hast Du wunderbare Fotos mitgebracht.
    Die Winterfotos von der See finde ich immer besonders stimmungsvoll, das Licht ist so anders als im Sommer.
    Komm gut wieder im Alltag an – liebe Grüße
    Gudrun

  • Antworten
    By Meisje
    6. Januar 2016 at 16:13

    Liebste Smilla, es ist absolut traumhaft hier zu sein!!! Wundervolle pics hast du im Gepäck, ich will jetzt sofort ans MEER!!! Deine neue alte Küche ist perfekt, leicht und stylisch, I like! Alles Liebe für 2016, von Meisje

  • Antworten
    Susi
    8. Januar 2016 at 20:37

    Was für wundervolle Bilder!! Da bekomm ich direkt Herzklopfen! Ich bin ein absoluter Strand/Meer-Mensch. Sämtlicher Ballast fällt von meiner Seele ab, sobald ich Sand an den Füßen spüre und das Meer rauschen höre.

    Dein Blog ist überhaupt bezaubernd, ich bleib mal direkt hier!!

    Liebe Grüße
    Susi

  • Antworten
    Rösi
    9. Januar 2016 at 14:01

    Herrliche Bilder, merci. Ein totaler Kontrast für mich, komme ich doch grad aus den verschneiten Bergen ;-).
    Liebe Grüsse Simone

  • Hinterlasse mir einen Kommentar