25 Allgemein/ Reisen/ Wohnen

Der weite Weg lohnt sich: Ausflug zur Formland Messe in Herning/DK

„Lohnt sich das denn überhaupt für einen Tag?“
so oder ähnlich lauteten Mal wieder die ungläubigen Fragen aus Freundes- und Bekanntenkreis, als ich erzählte, dass ich wieder zur FORMLAND Messe ins dänische Herning fahre.
Und immer wieder muss ich sagen: JA! Es lohnt sich!

Zum wiederholten Male hat Inken von Amalie loves denmark einer bunten Horde Blogger einen unvergesslichen Tag mit nordischem Design beschert.

Möchtet Ihr mich ein bisschen begleiten? Beginnen wir mit einem kleinen Rundgang….


Eine ganze Halle steht unter dem Konzept „ONE“, dort hat Mads Arlien-Søborgvor eine ganz besondere Mischung an Ausstellern zusammengestellt:
zum Einen stehen hier „alte Hasen“, wie z.B. Hay, die aber doch immer ein Quentchen anders sind als die breite Masse….zum Anderen findet man hier innovative Jungdesigner und Designschulen, die in diesem besonderen Rahmen ihre kreativen Projekte der Öffentlichkeit vorstellen.

Oben seht Ihr die wunderbaren Arbeiten aus Keramik, Glas und Sand der Designskole KADK.
Im unteren Bild fertigt Christina Friis direkt vor Ort ihre schönen Keramiken an.

Gut gefallen haben mir auch die Arbeiten von moij design, die übrigens aus Hamburg stammen und kleine Origami Projekte erst aus Papier formen, um sie dann in eine Porzellanschicht zu hüllen.

oder die coolen Poster und Karten von Hjem Havn, bei denen ich unbedingt etwas bestellen möchte….sobald ich es schaffe mit meinem mittelmäßigem schwedisch, den dänischen OnlineStore zu übersetzen 😉

Und natürlich darf auch ein Besuch bei Lakrids by Johan Bülow auf keinen Fall fehlen…..der absolute Lakritz-Himmel! Selbst überzeugte Lakritz-Hasser werden hier schwach…..Johan Bülow kriegt sie alle!

Traumhaftes Design auch am Stand von ByBrorson und natürlich bei a simple mess (im unteren Bild zu sehen).

Wohin man schaute: wunderbares Design an jeder Ecke!

so richtig, richtig schwer verliebt habe ich mich aber in diese grandiosen Holzbretter von au maison…..der will-haben-Modus läuft da bei mir wirklich gerade auf Hochtouren….sind die nicht ein Traum ?!

Also die Frage, ob sich die Tagestour zur Formland lohnt, hat sich erledigt….oder?

Ok…. wenn morgens um 3 Uhr der Wecker klingelt, überlegt man schon kurz „was zum Teufel mache ich hier eigentlich?“, aber spätestens wenn man am Bahnhof dann auf das erste bekannte Gesicht trifft, weiß man wieder ganz genau, WARUM man sich das antut. 

Es war ein toller Tag mit Inken  und wie immer war es klasse, ein paar Blogger in „echt“ zu erleben, die man bisher nur virtuell kannte…..und einige altbekannte Gesichter wieder zu treffen…ein absolut runder Ausflug!

Ich hoffe, Euch Daheimgebliebenen hat dieser kleine virtuelle Rundgang gefallen. Und als hätten wir uns verabredet, gibt es heute auch bei Amy vom Blog einfallsreich und bei den crafty neighbors einen Messe-Bericht…klickt Euch mal rüber.
Weitere Berichte ausserdem bei: Seaside CottageSchneiderherzRöda HusDas neue alte HausSturmStineTinas Lieblingsplatz und Adelheids Ideenreich

Habt Ihr auf meinen Bildern etwas entdeckt, dass auch Euren Herzschlag in ungeahnte Höhen treibt?

Bis bald
Eure 
Smilla

Dir gefallen meine Beiträge und Du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann abonniere mich gern bei *Bloglovin**google+* oder *facebook*. Oder folge mir auf *Instagram* und *pinterest*. Ich freu mich drüber!


Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

25 Kommentare

  • Antworten
    Heidi M.
    12. Februar 2017 at 8:27

    Liebe Smilla,
    Oh welcher grandioser Anblick, ja da lohnt sich`s um 3 Uhr aufzustehen. Mein Faforit ist Holz….uiuiui, bei den Holzbrettern würde ich wahrschinlich schwach werden. Danke für deine liebvolle Post und die wunderschönen Fotos aus der Messe.
    Lieber Gruss
    Heidi

  • Antworten
    Jule vom CraftyNeighboursClub
    12. Februar 2017 at 8:34

    Liebe Smilla, ach war das schön? Deine Bilder sprechen auf jeden Fall für sich. Ich habe den Tag so genossen und kann es gar nicht glauben, dass wir erst vor einer Woche gemeinsam unterwegs waren. Herzliche Grüße zu dir, Jule

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      12. Februar 2017 at 17:48

      Ja, aber bis zum nächsten Treffen dauert es gar nicht mehr lange! Juchu! Ich freu mich drauf!

  • Antworten
    Christine Krause
    12. Februar 2017 at 8:49

    Liebe Smilla, ich denke von dir aus ist es noch machbar. Aber von hier, wäre es wohl eine kleine Weltreise die ich da unternehmen müßte.
    Ganz besonders gut haben mir die Häschen und die Bretter gefallen.
    Hab einen schönen Sonntag.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz
    PS Habe dir auf FB geschrieben.

  • Antworten
    einfallsReich amy k.
    12. Februar 2017 at 9:46

    einen inspirierendschönen und laaaaaangen tag hatten wir mal wieder gemeinsam 🙂
    wie witzig, dass wir wie verabredet heute zur formland posten. hab deinen post grad entdeckt und noch schnell bei mir verlinkt, wär schade, wenn meine leser*innen deine impressionen versäumen 🙂
    hab einen schönen sonntag
    alles liebe
    amy

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      12. Februar 2017 at 17:49

      Wir sind halt ein gutes Team und ticken in vielen Dingen irgendwie gleich….liebe Grüsse zu Dir

  • Antworten
    seaside-cottage
    12. Februar 2017 at 16:40

    Huhu, Smilla! So ein schöner Post! Da hat man doch gleich das Gefühl, man ist wieder dort auf der Formland. Und das frühe Aufstehen lohnt sich auf jeden Fall!!! Ich werde meine Linkliste auf meinem Formlandpost noch aktualisieren und deinen Post dazu setzen.
    Liebe Grüße, Beate

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      12. Februar 2017 at 17:49

      Ich danke Dir, das ist toll! Ich habe jetzt nachträglich auch alle verlinkt, danke für den Anstoss 😉

  • Antworten
    Karina Sommer
    12. Februar 2017 at 17:44

    Liebe Smilla,
    danke für Deine netten Worte. Die Tour war wirklich schön und ich finde es toll zu sehen, was jedem so ins Auge gestochen ist. Ich hoffe wir sehen uns im nächsten Jahr wieder, den Sommer schaffe ich nicht.
    Herzlichst Karina

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      12. Februar 2017 at 17:50

      Liebe Karina, dann sehen wir uns im nächsten Winter sicher wieder. Ich freu mich drauf!

  • Antworten
    shabbylinas welt
    12. Februar 2017 at 21:47

    Ob ich was entdeckt habe, das mein Herz höher schlagen lässt? Na du stellst Fragen, liebe Smila.
    Die Holzbretter und die riesigen Wandornamente sind traumhaft schön. Überhaupt scheint das eine schöne Messe zu sein. Danke für den kleinen Rundgang. Morgens um drei aufstehen ist schon echt sportlich!

    ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    tatjana
    13. Februar 2017 at 5:47

    Liebe Smilla,
    sehr schöne Messeeindrücke, die Hasen die gefalteten mit der Porzellanschicht die sind besonders toll. Sehr schöne Dinge, alles Liebe vom Reserl und danke fürs virtuelle Mitnehmen

  • Antworten
    Desiree: jokihu.de
    13. Februar 2017 at 6:39

    Also ich finde, das lohnt sich immer. Tolles Interior und Design und immer wieder die schöne Busfahrt. Die ist doch immer wieder toll. Ganz liebe Grüße
    Dési

  • Antworten
    www.107qm.de
    13. Februar 2017 at 6:54

    Liebe Smilla, ich finde auch dass sich der Besuch gelohnt hat und danke dir für die tollen Fotos und die Eindrücke! JEtzt konnte auch ich ein wenig Messeduft schnuppern:)
    Liebe Grüße, Isabell

  • Antworten
    Fröken Su
    13. Februar 2017 at 6:54

    Liebe Smilla,
    Schöne Bilder…ich glaube ihr wart im Schlaraffenland oder 😉 tolle Sachen! Da wäre ich auch gerne hingefahren 🙂
    Dir eine schöne Woche.
    Lieben Gruß
    susanne

  • Antworten
    Amalie loves Denmark
    13. Februar 2017 at 10:59

    Liebe Smilla,

    nun lese ich mich durch Eure Blogposts und bei Dir stoppe ich, um mich bei Euch (allen) zu bedanken – für Euren Dank! Es ist sooo schön, dass es Euch gefallen hat und wie ich es immer sage, es ist Arbeitsurlaub, den ich auf der Formland Messe haben darf. Und diese schöne Gefühl von Dankbarkeit und Freude, das strömt vom Team der Formland auf alle nieder. Auch das gehört dazu.

    Naja, aber ohne schönes Design und leckere Genüsse wäre es auch wieder etwas anderes. Zum Glück gibt es hier alles zum Wohlfühlen.

    Ich danke auch Dir für Deine Impressionen und freue mich zu sehen, was Dir besonders ins Auge gefallen ist.

    Bis zum nächsten Mal?

    Alles Liebe

    Amalie

  • Antworten
    Kerstin und ich
    13. Februar 2017 at 17:38

    Liebe Smilla, und wie da mein Herz höher schlägt ❤️ Ich finde die Hasen ja so süß aber auch die Bretter ❤️ Vielen Dank für den virtuellen Rundgang! Da hat sich der Tagesausflug auf jeden Fall gelohnt :o) Liebste Grüße Kerstin B.

  • Antworten
    Nordnadel
    13. Februar 2017 at 18:27

    Liebe Smilla
    Schöner Post und die tollen Inspirationen. Der Tag mit Euch allen war wieder wunderschön.
    Hab es schön bis vielleicht im Sommer.
    Liebe Grüße
    Dagmar ( Nordnadel)

  • Antworten
    Adelheid L.
    13. Februar 2017 at 19:26

    Liebe Smilla,
    Dein Blogpost ist Dir sehr gelungen!
    Herzliche Grüße Adelheid

  • Antworten
    Eclectic Hamilton
    14. Februar 2017 at 8:13

    Danke für die schönen Einblicke! Eine Messe lohnt sich doch immer!
    Liebste Grüße von INes

  • Antworten
    Röda Hus
    17. Februar 2017 at 21:09

    Liebe Smilla,
    schöne Impressionen hast Du gesammelt.
    Es hat viel Spaß mit Euch gemacht.
    Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen.
    Herzliche Grüße

  • Antworten
    Barbara Bruckbauer
    19. Februar 2017 at 9:17

    Liebste Smilla, ja da habt ihr wohl aus dem vollen geschöpft. Die Bilder zeigen ja sicher nur eine kleinen Ausschnitt der ganzen Pracht.
    Wie schön, dass du uns teilhaben lässt.
    Ich schau gleich mal weiter.
    Allerliebste Grüße aus dem sonnigen Pressbaum Barbara

  • Antworten
    Ein Dekoherzal in den Bergen
    19. Februar 2017 at 11:55

    OHHHH i lieb MESSEN;;;ABER BISHER war i nur in MÜNCHEN und SALZBURG,,,,

    tolle SACHEN ZEIGST uns da,,,
    ahh i gfrei mi auf die neuen SACHEN,, was jetzt überall gibt

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

  • Hinterlasse mir einen Kommentar