48 Allgemein/ Deko/ Friday Flowerday

Schneebeere in Beton und eine Wunschliste

Juchu…dies ist mein 100. Post!
zuerst einmal DANKE!
Von der grossen Resonanz auf meine Beton-Häuschen aus dem letzten Post 
war ich wirklich überwältigt! Ihr seid die Besten!
Und wie ich Euch dort schon versprochen habe, zeige ich heute, 
was aus Betonresten so entstehen kann.
Denn meine Blumen stehen in einer Resteverwertungs-Vase 😉

Die Schneebeeren machen sich darin ganz gut, wie ich finde.
Und auch, wenn meine Sommerdeko längst in Kartons verstaut ist, so dürfen doch Steine und Schneckenhäuser bei mir das ganze Jahr über an einigen Stellen liegen bleiben.
Ich dekoriere einfach zu gern mit Steinen, die gehen irgendwie immer…genau wie Sterne.

Die Vase ist, wie gesagt, aus dem Beton entstanden, der bei der Herstellung der Häuschen übrig blieb. Dafür habe ich diesen Rest (vielleicht 1-2 Kellen voll) in ein eingeöltes höheres Gefäss gegeben und in die Mitte eine mit Wasser gefüllte PET-Flasche gestellt. Diese wurde NICHT eingeölt, denn sie verbleibt im Zement und wird nach der Trocknung einfach bündig abgesägt.
Das äussere Gefäss wird natürlich entfernt.

So bekommt man eine Betonvase, die auch wirklich wasserdicht ist, 
die Flasche ist hinterher nicht mehr sichtbar.
Ein bisschen weisse Farbe mit einer Schablone aufgetragen….schon fertig.

In unserer Familie werden übrigens schon fleissig Wunschzettel geschrieben, 
auch ich musste bereits ran.

Deshalb zeige ich Euch heute zusätzlich zu meinen *Freitagsblumen*
was auf meiner Möchte-ich-gern-haben-Liste im Moment so steht….nicht, dass das schon alles wäre….aber ich habe mal wieder bei Mollegaarden gestöbert und bin natürlich auch fündig geworden….hier ein kleiner Auszug:

Chic Antique Hunde-& Katzenfutterbox *hier* / GreenGate Teetasse *hier*
GreenGate Geschirrtuch *hier* / IB Laursen Hängelampe *hier*
IB Laursen Quilt *hier* / Chic Antique Gläser mit Deckel *hier*
IB Laursen Kerzenteller *hier* / GreenGate Dosen-Set *hier*
Die Weihnachtszeit ist bei uns immer sehr hektisch, denn bei uns in der Buchhandlung ist dann natürlich Hochbetrieb und ich arbeite von ganz früh bis ganz spät. 
Deshalb  versuche ich immer schon, alles etwas zeitiger zu organisieren…
…gerade den Geschenke-Einkauf….nicht immer gelingt mir das.
Besinnlich ist die Adventszeit durch meinen Job leider nie….aber trotzdem liebe ich gerade diese hektischen Wochen und die klitzekleinen weihnachtlichen Auszeiten an den Sonntagen zuhause auf dem Sofa….gemütlich mit der Familie und bei Kerzenschein.
Wie ist das bei Euch? 
Schreiben Eure Kinder auch schon fleissig auf, was sie gern zu Weihnachten hätten? 
Kauft Ihr auch jetzt schon Geschenke ein oder wartet Ihr lieber ab?
Plant Ihr vielleicht sogar schon das Weihnachtsessen ???
wenn ja: was gibt´s ?

in diesem Sinne
Liebe Grüße
Eure
Smilla





Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

48 Kommentare

  • Antworten
    Tonkabohne Sabine
    24. Oktober 2014 at 4:57

    Liebe Smilla,
    Gratulation zum 100.Post !!!!
    Die Vase ist total schick und mit der Schneebeere traumhaft schön.
    Da ich im Handel arbeite werden bei mir die Geschenke immer im November gekauft, verpackt und sicher verwahrt.
    Ich habe keinen Nerv in letzter Sekunde loszuziehen 😉
    An Weihnachten gibt es bei uns immer confirierte Gans mit Blaukraut und Kartoffelpüree, das ist schon mal sicher.
    Alles andere habe ich noch nicht geplant…
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

  • Antworten
    Laurence
    24. Oktober 2014 at 5:25

    Wer hat Schuld, dass ich am WE in den Baumarkt fahre und Zement besorgen werde 🙂 Ich liebe deine Beton-Sachen.
    LG

  • Antworten
    Smillas Wohngefühl
    24. Oktober 2014 at 5:33

    ups….da hab ich wohl Schuld…und weisst Du was? ich hab´s die Schuld gern ;-))
    Danke Dir!

  • Antworten
    Kleine Sternenwolke Annisa
    24. Oktober 2014 at 5:49

    Guten Morgen liebe Smilla,
    wieder so ein Betonprachtstück! Oh je, oh je, da müsste ich aber langsam ein Liste machen, was mir da so alles gefällt, was ich bei dir gesehen habe.
    Mollegarden, den Schuh kannst du dir auch gleich mal anziehen, denn ich war auch vor ein paar Tagen auf der Seite. Ich habe mir auch Dosen ausgesucht. Das Geschirrtuch besitze ich bereits, allerdings in grau. Ach ja, die Wünsche!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Ganz liebe Grüße Annisa

  • Antworten
    Nordhem
    24. Oktober 2014 at 5:58

    Can you think of a life without your blog now? I´m happy that you started because you give me so much joy and inspiration..
    Your houses is one of those things I will try for example and this vase also perhaps. I will have to ask my sis if I can have a betonweekend at her place..can´t do it here 😉
    Kram!!

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      24. Oktober 2014 at 6:21

      No I can´t….and I am so glad that you talked me into it somehow 😉
      Would love to see the houses, when you made some!
      kram!

  • Antworten
    Ullis Welt
    24. Oktober 2014 at 6:17

    Moin Moin Smilla!
    So so, so sieht also eine Resteverwertung aus. Das ist ja wieder sowas von toll geworden. Die Vase ist der Knüller!
    Jaaaaaa, und was für ein Zufall. Mein Sohn Paul hat gestern erst angefangen, den Wunschzettel zu malen und zum besseren Verständnis für´s Christkind (;0) dazuzuschreiben, was es sein soll ☺☺☺.
    Ach, und bevor ich´s vergesse, ♥-lichen Glückwunsch zum 100. Post!
    Ich schick dir viele herbstliche Grüße und hab ein schönes WE!
    Die Ulli

  • Antworten
    Liebhaberstücke
    24. Oktober 2014 at 6:23

    Liebe Smilla,
    schon wieder so ein wundervolles Teil. Ich werd jetzt definitiv mal
    einen Betontag einlegen. Mein Mann muss eh draußen noch ein
    paar Steine anbetonieren, da werd ich mich dann halt anderweitig
    anschließen.
    Ja Weihnachten naht – da unsere Kinder ja nicht mehr so klein
    sind mit 10 und 14, die wünschen sich am meisten irgendwie
    was "elektronisches". Leider – aber so ist der Lauf der Zeit. Ich
    hingegen würde gleich alles nehmen, was Du da schon so
    rausgesucht hast. Die GG Tassen hab ich auch schon, die sind
    wunderbar.
    Ganz liebe Grüße, Christiane

  • Antworten
    Salandas Welt
    24. Oktober 2014 at 6:24

    Liebe Smilla,

    eine super Idee ist das mit der Vase…und im Grunde so einfach. Der Stern veredelt das Ganze natürlich noch.
    Ich habe dieses Jahr sehr früh angefangen und habe tatsächlich fast alle Weihnachtsgeschenke bereits.
    An Heiligabend kochen mein Mann und ich zusammen für die ganze Familie, was genau wissen wir aber noch nicht…
    Deinen Beruf finde ich so toll, da bist du quasi an der Quelle und über Neues bestens informiert – herrlich!

    Herzlichst,
    Salanda

  • Antworten
    Kerstins Zuhause
    24. Oktober 2014 at 7:16

    Moin, liebe Smilla,
    Glückwunsch zum 100. Post! Danke für die Inspiration!
    Deine Beton-Resteverwertung-Vase mit den Schneebeeren
    sieht super süß aus.
    Wunschzettel gibt es bei uns nicht, mein Patenkind lässt
    sich überraschen und mein Neffe ist noch zu Klein.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

  • Antworten
    Jessi
    24. Oktober 2014 at 7:26

    Wunderschön sieht das aus, wie du die Schneebeere in Szene gesetzt hast. Ich liebe sie.
    Und deine Wunschliste könnte auch von mir sein, tolle Sachen!!

    LG
    Jessi

  • Antworten
    Andrea Strickliesel
    24. Oktober 2014 at 7:45

    Hallo Smilla, deine Vase ist ja toll.
    Und die Scheebeeren passen da super rein.

    Nein meine monster schreiben keine Wunschzettel mehr.
    Und dieses Jahr wird es wohl auch nur praktische Dinge geben,
    damit die lieben Kleinen nützliche Sachen haben um auszuziehen.
    😉
    Ein schönes Wochenende dir und deiner Familie.
    Andrea

  • Antworten
    Lady Stil
    24. Oktober 2014 at 8:20

    Hallo Smilla,
    so ne tolle Resteverwertung ist mir aber auch noch nicht vor die Linse gekommen ;-))))
    Du weißt, ich liebe ja Sterne…..♥
    Ja, Wunschzettel gibt´s echt schon in Hülle und Fülle. Diesmal ist meiner auchg fast so lang wie der der Kinder, hihi!

    Lieben Gruß und schönes WE,
    Moni

  • Antworten
    siebenVORsieben
    24. Oktober 2014 at 8:39

    DAS nennst du Resteverwertung? Toll ist deine Betonarbeit mal wieder geworden und die Schneeberen passen toll hinein.
    Die Idee mit der Flsche innen ist genial.
    Ich bindsirekt schon gespannt, mit was du uns als nächstes überraschst.
    Schöne Grüße und noch einen tollen Freitag
    Jutta

  • Antworten
    Lias Home
    24. Oktober 2014 at 8:40

    Liebe Smilla,
    erstmal zu deiner Vase die ich so klasse finde!!!!
    Dann du arbeitest in einer Buchhandlung!?
    Oh das wäre ein Traum für mich zwischen all den
    Büchern 😉
    Ich habe auch jahrelang im einzelhandel gearbeitet
    daher weiß ich wie streßig es ist.
    Ich versuche auch jedes Jahr mich besser zu
    organisieren aber da meine Tochter und ich beide noch vor
    Weihnachten Geburtstag haben krieg ich das nicht auf die
    Reihe!
    Es gab vor Jahren auf irgendeinen Blog immer so ein Weihnachts-
    countdown ab mitte oktober mit täglichen Tips was zu erledigen ist
    für ein streßfreie Adventszeit leider weiß ich nicht mehr welcher
    Blog das war 😉
    Lieben Gruß
    Lia

  • Antworten
    Kleine Se(e)ligkeiten
    24. Oktober 2014 at 10:01

    Liebe Smilla,
    ich gestehe: Den größten Teil meiner Geschenke habe ich schon unten liegen. Die warten nur noch darauf, eingepackt und verschenkt zu werden! :-))
    Denn genau wie du arbeite auch ich in einer Buchhandlung und habe weder Zeit noch Lust, in der wenigen freien Zeit im Advent irgendwo herum zu rennen und Geschenke zu besorgen! Das mache ich immer schon im Oktober, spätestens Anfang November! Es ist herrlich! Da bleibt im Advent viel Zeit zum Singen, Basteln, Lesen, Plätzchen backen etc.Ich praktiziere das schon seit mindestens 15 Jahren so!
    Dir ein frohes Schaffen und Abends ein entspannendes Fußbad, nach der Arbeiterei im Advent! (Damit kann mein Mann mir die größte Freude machen, wenn ich nach Hause komme!!!!)
    Liebe Grüße von Sabine

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      24. Oktober 2014 at 17:27

      Oh wie schön, eine Kollegin! Dann weisst Du ja genau, wovon ich rede……
      Ich nehme statt des Fussbades immer lieber die Fussmassage….aber vielleicht sollte ich beides mal nacheinander ausprobieren.

  • Antworten
    Frau Frieda
    24. Oktober 2014 at 10:05

    Resteverwertung?? Oh, man! Da kann man mal sehen wie unterschiedlich doch unsere Vorstellungen sind.. lach!! Total toll ist Deine Vase geworden!! Und so richtig fuchsig mit der PET-Flasche innen.. grins!! Deine Schneebeeren passen wunderbar.. lächel!! Herzlichst, Nicole

  • Antworten
    Landidylle
    24. Oktober 2014 at 10:41

    Liebe Smilla
    ich finde deine Betonsachen einfach immer hammermässig und die Idee mit der PET-Flasche so gut. Mit Weihnachten habe ich im Moment noch gar nichts am Hut, auch wenn ich mir jedes Jahr vornehme genug früh damit anzufangen. Aber zum Schluss kommen mir halt immer die besten Ideen. Leider!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz.
    Bernadette

  • Antworten
    Schneckenhaus
    24. Oktober 2014 at 12:54

    Liebe Smilla!
    Deine Vase ist soooo klasse. Die Schneebeeren passen perfekt dazu.
    Meine Schnecke hat schon eine lange Liste mit Weihnachtswünschen geschrieben.
    Normalerweise fange ich zeitig an die Geschenke für meine Lieben zu besorgen, klappt aber auch nicht immer. 😉
    Ich musste aber noch nie am 23. oder gar 24. nochmal los um die letzten Geschenke zu kaufen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

  • Antworten
    Anonym
    24. Oktober 2014 at 13:25

    Hallo Smilla,
    herzlichen Glückwunsch zum 100.Post und weiterhin viel Freude und kreative Ideen für deinen schönen Blog. Immer eine schöne Auszeit im Alltag, zu versinken in den Bildern, Texten und Basteleien. Entspannt und angeregt wieder etwas zu machen oder den Gedanken freien Lauf zu lassen.
    Was Weihnachten angeht, da bin ich sehr gelassen, die Kinder sind schon groß, deren Wunschlisten sehr bescheiden. Ich freue mich über ein liebevolles Miteinander, Zeit und Muße für Gespräche bei gutem Essen. Besuch bei Verwandten, selbstgemachte Geschenke für Freunde. Jetzt sammle ich Ideen und genieße den Herbst mit seinen wunderbaren Farben, die langsam einkehrende Ruhe durch die frühere Dunkelheit, Kerzenschein, ein schönes Buch und wenn alles klappt ein Ausflug am Wochenende bei schönem Wetter.
    Dir-euch viel Erfolg auf dem Markt und ein schönes Wochenende
    Herzlichst Angelika

  • Antworten
    Crown Living
    24. Oktober 2014 at 14:42

    Liebe Smilla,
    wow deine Vase gefällt mir wirklich sehr.
    Du hast dir aber schon eine tolle Wunschliste
    zusammen gestellt. Meine Mädels kommen
    immer sehr spät mit ihren Wünschen, deshalb
    wird es meistens Mitte Dezember erst was.
    Aber für meinen Schatz gehe ich auch bald los!
    Freu mich schon drauf.
    Wünsch dir ein schönes Wochenende
    LG Sylke

  • Antworten
    Eclectic Hamilton
    24. Oktober 2014 at 17:05

    Die Idee mit der Vase ist super!!!
    Ich verbringe dieses Jahr das erste Mal in besinnlicher Ruhe vor Weihnachten. Ich war nämlich die letzten 13 Jahr auch Buchhändlerin. Und ich kann dir gar nicht sagen wie sehr ich mich darauf freue!!!

    Greetings & Love
    Ines

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      24. Oktober 2014 at 17:29

      Das kann ich mir vorstellen, wobei ich die Vorweihnachtszeit im Laden sehr liebe….dieses ständige unter Strom stehen und die vielen (meist gutgelaunten) Menschen!
      Aber so eine besinnliche Adventszeit hätte auch mal wieder was!

    • Antworten
      Eclectic Hamilton
      24. Oktober 2014 at 19:07

      Ja, das Arbeiten ist toll!
      Es ist richtig viel los und man kann viel empfehlen und der ganze positive Stress!

      Greetings & Love
      Ines

  • Antworten
    creativLIVE
    24. Oktober 2014 at 17:30

    Hallo Smilla,
    ich kann mich an den Betonsachen nicht satt sehen….und die Idee mit der PET-Flasche darin ist super genial und so einfach! Glückwunsch zu deinem 100. Post, du bist aber auch wirklich eifrig dabei…es immer wieder eine Freude, wenn ein neuer Post von dir online geht!
    LG Astrid

  • Antworten
    Anne-Susan von MeineArt
    24. Oktober 2014 at 17:43

    Ahhhh jaaaaa, das ist also Resteverwertung! Mann, liebe Smilla, du bist meine Beton-Königin! Ach, was sage ich! Beton-Kaiserin! Irre, ich finde die Vase mit diesem Stern ganz besonders schön und hätte sie sehr, sehr gerne! Sag bitte unbedingt Bescheid, wann man die wo kaufen kann.;-) Schönen Abend und viele liebe Grüße
    Anne

  • Antworten
    G. Kaiser
    24. Oktober 2014 at 18:10

    herzlichen Glückwunsch zum 100. Post!
    ich lese Deine Posts sehr, sehr gern und finde sie alle wunderschön, so auch Deine Reste-Vase.
    liebe Grüße
    Gerti

  • Antworten
    Andrea Pircher
    24. Oktober 2014 at 18:30

    herzlichen glückwunsch zum 100.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    die vase ist so genial. schnappatmung. [kann ich bei dir in die "betonlehre" gehen????] die hätte ich unglaublich gerne hier stehen. ich würde sie anlächeln, vergöttern, und verwöhnen, mit schönen blümchen und deko. versprochen!
    wünsch dir ein tolles wochenende
    liebst andrea

  • Antworten
    kleine blaue Welt
    24. Oktober 2014 at 18:38

    Liebe Smilla,
    ich bin auch ganz verliebt in deine Beton-Teile!
    Einfach genial!Die Häuser mit den Teelichtern find ich besonders hübsch!
    Ich arbeite auch im Handel und da bleibt nicht so viel Zeit,die Gemütlichkeit zur Weihnachtszeit zu genießen….
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

  • Antworten
    House No.12
    24. Oktober 2014 at 19:58

    Liebe Smilla,
    wieder so eine tolle Inspiration – sieht wunderschön aus! Bis jetzt gerade eben habe ich noch gar nicht an Weihnachten gedacht – es ist jedes Jahr das gleiche – ich denke immer es ist noch so lange hin und dann überrollt es mich wieder…
    Die Geschenke werden bei uns eher klein gehalten – das Wichtigste ist bei uns das gemütliche Beisammensein an den Feiertagen.

    Liebe Grüße
    Petra

  • Antworten
    Maxie von Maxiemales
    25. Oktober 2014 at 13:44

    Hallo liebe Smilla, ich gratuliere dir zum 100. Post! Super! Unglaublich, was auf dem eigenen Blog zusammen kommt. Stimmts?
    Mir geht es ähnlich wie dir mit Weihnachten. Mein Mann und ich sind jetzt in unsrer Hochsaison. Das Weihnachtsgeschäft ist das Wichtigste, auch bei uns. Da bleibt so gut wie nie Zeit für die Adventszeit. Leider. Dennoch versuche ich mir wenigsten ein bisschen vorweihnachtliche Stimmung in diese stressigen Wochen zu holen. Ab und an wenigstens! Denn schließlich ist es mit die schönste Zeit im Jahr – zumindest für mich! Ich freu mich auch schon drauf und suche tatsächlich schon seit ein paar Tagen Ideen und Anregungen für alles was dazu gehört. Macht Spaß. Ich kann mir auch vorstellen, dass du gut zu tun hast. Würde ich in einem Buchladen arbeiten, oje man stöbert doch dann selbst nur rum oder?? 🙂
    Ich wünsch dir ein feines Wochenende!! Alles Liebe Maxie

  • Antworten
    Andrea Vergissmeinnicht
    25. Oktober 2014 at 15:02

    Hallo liebe Smilla,
    die betonvase ist toll.
    Schon längst wollte ich auch mal was aus Beton machen bin aber noch nicht dazu gekommen.
    Meine Betonhäuser sind gekauft. Deine sind viel schöner.
    Lach… nein ich mache mir noch keine Gedanken übers Weihnachtsessen und Geschenke sind auch noch
    keine gekauft. Damit warte ich bis November.
    Bei uns gibt es auch erst ab Mitte November Weihnachtsnaschereien.
    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

  • Antworten
    Tanja Obergföll
    25. Oktober 2014 at 16:15

    Liebe Smilla,
    Deine Resteverwertung ist echt der Hammer…mir gefällt die Vase ganz wunderbar.
    Und richtig Stress hat keiner von uns in der Familie an Weihnachten…ich muss gestehen das ich die meisten Geschenke
    Im Internet kaufe und nur aus Lust in die Stadt gehe…ganz ohne Stress.
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Antworten
    Bella Herzenssachen
    26. Oktober 2014 at 5:23

    Huhu Smila meine Liebe,

    ich musste mich doch mal wieder melden, alles Liebe zum 100. Post 🙂
    Ich lese immer ganz fleißig mit! Dein Zeit Post war übrigens grandios!
    Die Vase ist dir super gelungen, du hast einfach ein Händchen für Beton! Bei mir sind damals nicht mal die Betoneier gelungen 😀
    Ich freue mich auch schon riesig auf Weihnachten, obwohl ich wohl dieses Jahr keinen Tag frei haben werde leider… aber schon alleine das Dekorieren 🙂

    Ich wünsch dir ein tolles Wochenende!

    Liebste Grüße Bella

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      26. Oktober 2014 at 6:05

      Oh Bella, so schön mal wieder was von Dir zu hören!
      Dir auch ein wunderbares Wochenende,
      lg

  • Antworten
    Christina A.
    26. Oktober 2014 at 6:37

    Hallo Smilla,
    das sieht total genial aus und auch die Häuschen gefallen mir richtig gut!!!!!
    GlG Christina

  • Antworten
    Anonym
    26. Oktober 2014 at 7:13

    Hallo liebe Smilla,

    wie schööön 🙂
    Nur zu gerne möchte ich auch eines Deiner tollen Werke besitzen, leider wohne ich nicht in Deiner Gegend, sonst hätte ich Dich gerne besucht auf dem Markt. Kann ich Deine tollen Dekohäuschen auch im Internet kaufen?
    Liebe Grüße
    Anne

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      26. Oktober 2014 at 17:19

      Liebe Anne,
      bisher kann man meine Dinge nicht im Internet kaufen…und ich komme gerade von dem besagten Markt und bin ganz überwältigt, denn ALLE Häuschen sind verkauft worden!
      Ich habe hier aber schon mehrere Anfragen für die Dinger und werde demnächst nochmal welche giessen, schreib mir doch einfach eine Mail, damit ich weiss, wie ich Dich erreichen kann, wenn wieder Häuser verfügbar sind, ja?
      Meine Mailadresse findest Du ganz oben unterhalb des Headers unter "Kontakt".
      Liebe Grüße
      Smilla

  • Antworten
    Wohnakzent
    26. Oktober 2014 at 11:01

    Liebe Smilla,
    herzlichen Glückwunsch zum 100. Post :-)) Die Vase
    ist der Knaller :-))) Wie alle Dinge die Du "zauberst".
    Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße
    Christina

  • Antworten
    einfallsReich amy k.
    26. Oktober 2014 at 16:59

    deine diy`s sind immer genial!!! sieht suuuuuuuper aus deine betonvase!
    herzlichste grüße & wünsche an dich 😉
    amy

  • Antworten
    Nicole B.
    26. Oktober 2014 at 19:57

    Liebe Smilla,
    die Vase ist der Hammer, so eine wünsche ich mir zu Weihnachten!!! Meinst Du, das ist möglich???
    Vielleicht kommt mein Weihnachtsmann ja mal bei Dir vorbei, grins.
    Wir essen jedes Jahr das gleiche Weihnachtsessen….nicht langweilig, sondern einfach ein schönes Ritual. Und ich muss mir keine großen Gedanken machen.
    An Geschenke habe ich noch gar nicht gedacht. Muss ich mal sehen…
    Erstmal Wichteln…dann weitersehen.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    Karin Lechner
    26. Oktober 2014 at 20:41

    Liebe Smilla, Glückwunsch zum 100.Post! Soooo gut dass es dich gibt. Im Übrigen bist du für mich die absolute Beton-Queen. Du zauberst so tolle Dinge daraus und hast sooo viel Gefühl für das richtige Drumherum, da kann wohl schwer jemand mithalten. Ich freu' mich auf jeden Fall auf die nächten 100 Posts – ob mit oder ohne Beton.
    LG vonKarin

  • Antworten
    Fannys liebste
    26. Oktober 2014 at 21:28

    Liebe Smilla,
    das ist ja mal ne richtig coole Vase. Schaut wirklich ganz super aus und mit dem Stern – perfekt.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

  • Antworten
    Rösi
    27. Oktober 2014 at 8:09

    Liebe Smilla,
    auch diese Vase ist toll und gefällt mir sehr.
    Habe gestern wieder mit Beton gearbeitet, unter anderem auch deine Chipsrollenkerzenhalter. Nun muss ich brav warten, bis alles gut ausgetrocknet ist. Aber ich bin ja schon sooo gespannt aufs Resultat.
    Herzliche Gratulation zum 100.!
    Liebe Grüsse Simone

  • Antworten
    Posseliesje
    27. Oktober 2014 at 20:18

    Liebe Smilla,
    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum 100. Post!
    Die Vase ist mal wieder Hammer, du bist wirklich die Betonqueen. 🙂
    Bei uns gibt es an Weihnachten immer Raclette und ich liebe es. Ansonsten beginne ich mit der Weihnachtsplanung auch immer schon im Oktober, damit der Advent nicht zu stressig wird. Wird er aber meistens trotzdem irgendwie. Na ja, neues Jahr, neuer Versuch. 😉
    Liebe Grüße, Kerstin M.

  • Antworten
    whatmakes mehappy
    29. Oktober 2014 at 13:04

    Ich wusste gar nicht das man aus Beton so schöne Sachen zaubern kann. Die Vase sieht wirklich klasse aus und der Stern darauf verleiht ihr das gewisse Extra.
    LG Steffi

  • Hinterlasse mir einen Kommentar