38 Allgemein/ DIY

DIY: Teelichter mit Glücksbotschaft + Freebie

Es heisst ja, kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Genau für so etwas ist mein heutiges DIY gedacht: schnell gemacht und dennoch liebevoll und persönlich. Naja, und da mir auch an Eurer Freundschaft liegt, gibt´s dazu noch ein Freebie zum Download! 

Diese süssen Kerzen eignen sich hervorragend als kleine Aufmerksamkeit für die beste Freundin, als Mitbringsel zum Spieleabend oder als Aufmunterung für die kranke Kollegin….und Ihr könnt sie ganz individuell gestalten.

brennende-Teelichter-mit-Gluecksbotschaften

Ihr braucht dafür nicht viel:

Teelichter mit Glücksbotschaft

–> Teelichter in gewünschter Menge (siehe Hinweis)
–> verschiedene bunte Maskingtapes
–> ausgedruckte Sprüche
–> Schere
Teelichter-mit-Gluecksbotschaft-basteln-DIY
Als Erstes solltet Ihr Euch Eure Glücksbotschaften ausdenken und notieren. 
Entweder Ihr arbeitet mit einem Textverarbeitungsprogramm und erstellt für die einzelnen Teelichter Kreise mit einem Durchmesser von 3,8 cm, in die Ihr dann Euren Text eingebt…..ODER….und das ist natürlich viel schneller: Ihr übernehmt einfach meine Vorlage mit 16 verschiedenen Botschaften, die Ihr HIER kostenlos runterladen könnt.
Die Botschaften sauber ausschneiden und in der Mitte mit einer Nadel o.Ä. ein kleines Loch bohren.
Bei den Teelichtern nun das Wachs aus der Hülle entfernen. Mit ein wenig Ruckeln am Docht, sollte das problemlos klappen.
Teelichter-mit-Gluecksbotschaft-basteln-DIY-Anleitung

Hinweis:

Am einfachsten ist es, wenn ihr Teelichter nutzt, in denen der Docht nicht mit eingegossen, sondern nachträglich hinzugefügt wurde….also quasi „frei“ liegt. Hier kann man den Docht mitsamt Halterung entfernen. Der Docht wird dann einfach durch das Loch im Spruchzettel geschoben und das Kerzenwachs wieder aufgefädelt.
Euer Spruchpapier liegt jetzt zwischen Metallplättchen und Kerze mit der Schrift nach oben.
Bei Teelichtern mit eingegossenem Docht muss das Metallplättchen,  entfernt werden und hinterher wieder mühsam (mit Hilfe einer Nadel) auf Docht gefummelt werden….sonst hat Eure Flamme keinen Halt und ersäuft noch bevor das Wachs geschmolzen ist. Funktioniert auch, ist aber wesentlich umständlicher und der Docht hält auch nicht immer.
Die Hülle wird nun noch mit buntem Klebeband verschönert.
Beim Anzünden ist die Kerze ja noch recht unscheinbar….aber wenn das Wachs erst einmal geschmolzen ist, verrät sie ihre geheime Botschaft.
Bei meinen ausgiebigen Tests ist nie etwas passiert, die Flamme ging aus, sobald das Wachs aufgebraucht war, dennoch solltet Ihr die Kerzen im Auge behalten, um rechtzeitig einschreiten zu können, falls der Spruchschnipsel am Ende doch mal Feuer fangen sollte. Aber auch sonst sollte man Kerzen  nicht unbeaufsichtigt und am besten in einem Kerzenglas brennen lassen.
brennende-Teelichter-mit-Gluecksbotschaften
Für jede Gelegenheit könnt Ihr den passenden Spruch erstellen….ich muss zugeben, es hat mich ein wenig in den Fingern gejuckt, meinem Sohn ein paar Kerzen mit Botschaften wie 
Heute schon für die Klausur gelernt?
 oder 
Zimmer aufräumen, aber zackig!“ 
zu basteln…..aber ich habe dem Drang heldenhaft widerstanden….da bin ich schon ein wenig stolz drauf!
Allerdings solltet Ihr auch bei den anderen netten Botschaften den Überblick behalten. Ein „Lieblingsmensch“ kommt beim Mann der Freundin vielleicht gut an, aber ob sie es so witzig findet, wenn die Kerze ein Geschenk von Dir war und Du eigentlich 
die „no risk-no fun“ – Variante mitgebracht haben wolltest….? Ups!
Also am besten die Sprüche ausdrucken und gut weglegen und die Kerzen erst zusammenfügen, wenn sie gebraucht werden. Sie sind ja auch wirklich fix gemacht. Oder einfach nur gänzlich unverfängliche Sprüche nutzen….wie langweilig 😉
Teelichter-mit-Gluecksbotschaft-basteln-Geschenkverpackung-DIY
Als Pärchen oder flotter Dreier verpackt in einer kleinen Tüte und mit einem entsprechenden Geschenkanhänger versehen, machen sie sich aber extrem gut oder?
Geschenkanhänger
Ihr hättet aber lieber etwas mit Duft? Kerzen, die zudem noch vor Plagegeistern wie Mücken und Schnaken schützen? Dann ist mein DIY für Citronella-Kerzen vielleicht das Richtige für Euch.
brennende-Teelichter-mit-Gluecksbotschaften
Ich schicke diese kleinen Erleuchtungen zum *creadienstag* und zum #Sonntagsglück und verrate Euch schon mal:Beim nächsten Post gibt´s was zu gewinnen! Glaubt mir: Ihr werdet es lieben!
bis dahin schöne Sommertage!
Eure
Smilla
Dir gefallen meine Beiträge und Du möchtest keinen Post mehr verpassen? Dann abonniere mich gern bei *Bloglovin**google+**facebook* oder per *Mail*. Oder folge mir auf *Instagram* und *pinterest*. Ich freu mich drüber!
Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

38 Kommentare

  • Antworten
    frau nahtlust
    4. Juli 2017 at 4:20

    also gewinnen kann ich ja jetzt schon was und zwar eine tolle neue Idee von dir und noch dazu mit Freebie! Superschön und eine ganz feine Idee. Wird sofort heruntergeladen, gemerkt, nachgemacht 🙂 Danke dir! LG. Susanne

  • Antworten
    Jule vom CraftyNeighboursClub
    4. Juli 2017 at 5:33

    Liebste Smilla, das ist ja eine süße Idee! Vor allem, weil es so schön einfach und liebevoll zu machen ist. Da komme ich ja gleich auf eine schöne Idee für das nächste Geburtstagskind. Liebste Grüße zu dir, Jule

  • Antworten
    Mia Coman
    4. Juli 2017 at 5:33

    Lieber Smilla,
    Nette Idee und einfach zu tun. Danke.
    Ich wünsche Ihnen einen schönen und langen Sommer,
    Mia

  • Antworten
    Bij Jen
    4. Juli 2017 at 6:07

    Liebe Smilla,
    ein total süße Idee…
    Ich liebe solche kleinen Aufmerksamkeiten..
    Liebe Grüße
    Jen

  • Antworten
    Lillys kleine Gartenwelt
    4. Juli 2017 at 6:58

    Liebe Smilla!
    Vielen Dank für deine Botschaften zum Runterladen, das macht das ganze ja super einfach! Ich habe diese reizenden Teelichtbotschaften schon öfters gesehen und wollte sie auch schon lange mal machen. Und nun habe ich es sofort gemacht, denn es kam wie gerufen, da das Lillykind heute Geburtstag hat. Wenn sie nun nachher nach Hause kommt, wird sie Augen machen, wenn unter den Geburtstagslichtern Botschaften erscheinen 🙂
    Liebe Grüße
    Lilly

  • Antworten
    Tina-vom-Dorf
    4. Juli 2017 at 7:08

    Liebe Smilla,
    eine schöne Idee. Habe mir deine netten Botschaften schon heruntergeladen. Danke dafür. Kenne auch schon einen lieben Menschen, der in den nächsten Tagen diese Teelichter bekommt.
    Liebe Grüße
    Tina

  • Antworten
    kleine blaue Welt
    4. Juli 2017 at 9:52

    Liebe Smilla,
    das ist ja eine süße Idee für ein kleines Mitbringsel!
    Kerzen und Teelichter kann man nie genug haben und dann noch mit solch schönen Sprüchen,einfach klasse!
    Das mit den Masking Tapes hab ich auch schon öfters gemacht.
    Sieht immer wieder schick aus!
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

  • Antworten
    Herbst Liebe
    4. Juli 2017 at 9:57

    So eine schöne Idee. Schnell und einfach noch dazu, so mag ich das. Vielen Dank für die Inspiration und den Download.
    Herzlichst Ulla

  • Antworten
    Flöckchenliebe
    4. Juli 2017 at 12:30

    Ist das eine tolle Idee, liebe Smilla!
    Die werde ich mir merken und bestimmt auch mal nachmachen. 🙂
    Vielen Dank dafür!
    Herzliche Grüße
    ANi

  • Antworten
    Ute
    4. Juli 2017 at 12:41

    dankeschön…eine tolle und unkomplizierte idee…bezaubernd…weiter so…ich liege auf der lauer *grins*
    ganz liebe grüße von ute

  • Antworten
    Unser kleiner Mikrokosmos
    4. Juli 2017 at 15:57

    Hallo Smilla,
    das ist ja eine ganz süße Idee. Und dann auch noch für jeden Anlaß und jede Person zu gestalten. Perfekt. Das kommt auf meine To DO Liste.
    Liebe Grüße
    Silke

  • Antworten
    Bodenseegarten
    4. Juli 2017 at 16:29

    Liebe Smilla,

    das ist genau die richtige Idee zu Weihnachten für meine Kolleginnen, die immer eine Kleinigkeit bekommen. Ich freu mich schon aufs nachbasteln.
    Liebe Grüße, Burgi

  • Antworten
    Nicole B.
    4. Juli 2017 at 16:48

    Liebe Smilla,
    das ist einfach nur schön und die Idee ist so hübsch.
    Klar werde ich nicht selbst zu Werke gehen sondern die Sprüche von Dir nehmen.
    Danke Dir dafür.
    So, nun muss ich drucken….
    Lieben Gruß, Nicole

  • Antworten
    Anonym
    4. Juli 2017 at 18:07

    Liebe Smilla,

    eine sehr schöne Idee, danke für die Vorlage.

    Herzliche Grüße

    Kerstin aus D.

  • Antworten
    Sylvia Wandlitz
    4. Juli 2017 at 18:08

    Liebe Smilla,
    das ist eine tolle Idee. Ich selbst habe auch schon solche Teelichter für meine Hochzeit gemacht. Da waren dann unsere Namen und das Datum drunter. Allerdings haben ALLE Papierplättchen Feuer gefangen als das Wachs alle war. Ich hab keine Ahnung warum die Flamme nicht aus gegangen ist.

    Liebe Grüße Sylvia

  • Antworten
    Kerstins Zuhause
    4. Juli 2017 at 18:34

    Hallo Smilla,
    eine schöne und schnelle Idee für ein Mitbringsel.
    Oder für sich selbst. ☺
    Liebe Grüße, Kerstin

  • Antworten
    Marion
    5. Juli 2017 at 7:42

    Liebe Smilla,
    das ist mal wieder eine so schöne Idee!
    Danke für die ausführliche Beschreibung.
    Liebe Grüße
    Marion

  • Antworten
    shabbylinas welt
    5. Juli 2017 at 19:51

    Liebe Smilla,
    diese Idee kommt immer wieder gut an. Egal, ob einfach so oder zu einem bestimmten Anlass.
    Darüber freut sich jeder.

    liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten
    JULIA | mammilade-blog
    8. Juli 2017 at 10:50

    Liebe Smilla,

    hach, das ist ja eine geniale Idee!
    Ich liebe Kerzenlicht und Überraschungen…
    Perfekte Kombi also.
    Und als Geschenk richtig persönlich.
    Das mag ich ja!

    Herzliche Grüße und ein tolles Wochenende!
    Julia

  • Antworten
    Wiebke Weber
    9. Juli 2017 at 5:17

    Hallo Smilla,
    eine liebevolle Idee!!
    Danke für das DIY.
    Ich wünsche Dir einen sommersonnigen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Wiebke

  • Antworten
    Heigo
    9. Juli 2017 at 14:09

    Eine tolle Idee, die ich heute gleich ausprobiert habe.
    Brauchte noch ein kleines Mitbringsel, da kam deine Kerzenidee gerade recht.
    Danke und schönen Sonntag
    Heigo

  • Antworten
    Pia
    9. Juli 2017 at 18:44

    Jeden Tag eine gute Tat. Du hast deine gerade erfüllt und mich schon jetzt glücklich gemacht.
    Genau so eine gute Idee brauche ich für meine Geburtstagsüberraschung, Danke
    L G Pia

  • Antworten
    undiversell
    9. Juli 2017 at 20:02

    Wie schön! Ich habe so etwas schon zu Silvester gemacht, deine Sprüche und die Verpackung finde ich aber richtig schön als Mitbringsel. DANKE für das Freebie!

  • Antworten
    Rumpelkammer
    10. Juli 2017 at 7:25

    was für eine nette Idee
    ein schönes kleines Mitbringsel 😉
    LG
    Rosi

  • Antworten
    Jessis Schlemmerkitchen
    12. Juli 2017 at 8:02

    Liebe Smilla,

    das ist eine tolle Idee und ich werde sie mir aufjedenfall merken. Ein tolles Mitbringsel, vor allen Dingen wenn bald wieder das herbstliche Wetter beginnt 😉

    Liebe Grüße
    Jessi

  • Antworten
    Timoo
    12. Juli 2017 at 20:29

    Oh wie süß, was für eine klasse Idee! Auch perfekt als verstecktes Geschenk/Botschaft. 🙂

  • Antworten
    Katharina
    25. August 2017 at 8:29

    Liebe Smilla,
    eine ganz tolle Idee! Bevor ich mich jetzt dumm und dusselig suche: gibt es in einem der gängigen Märkte Teelichter mit losem Docht bzw. woher bekommst du deine? Google verrät dazu leider nichts 🙁
    LG
    Katharina

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      25. August 2017 at 15:28

      Hallo Katherina, die Teelichter gibt z.B. beim Aldi und ich glaube auch bei dm. Meist im Zehnerpack in einer Schachtel, nicht im 100er Beutel.
      Viel Glück und liebe Grüße

    • Antworten
      Katharina
      2. September 2017 at 18:25

      Vielen lieben Dank!
      Leider habe ich in beiden Läden diese Art von teelichtern nicht gefunden ��
      Vielleicht liest das hier ja noch jemand mit einem heißen Tipp…
      LG
      Katharina

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      3. September 2017 at 18:31

      Ach wie doof! Hier bei Aldi (Nord) gibt es sie tatsächlich noch, habe letzte Woche extra noch mal geschaut.

    • Antworten
      Katharina
      4. September 2017 at 14:13

      Dann gucke ich vielleicht nochmal in einer anderen Filiale. Wäre ja komisch.

    • Antworten
      Katharina
      10. September 2017 at 16:08

      So. Ich nehme alles zurück! Man sollte nicht die Männer losschicken �� bei Rossmann gab es sie.
      Jetzt bin ich gerade dabei 24 personalisierte für die Kinder meiner Grundschulklasse herzustellen. Ich hoffe, ihnen gefällt diese kleine 'Zauberei'. Vielen Dank und viele Grüße!
      Katharina

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      11. September 2017 at 4:43

      Ach wie toll! Ich freu mich! Und das werden die Kids Deiner Klasse sicher auch tun….aber immer mit Sicherheitshinweeis, von wegen entflammbarem Papierschnipsel und so 😉
      Viel Spaß beim Basteln und liebe Grüße

  • Antworten
    Anonym
    7. November 2017 at 19:51

    Hallo. Tolle Idee. Meinst du ich kann das Papier auch einlaminieren? Ist vielleicht sicherer? ? ?
    Lg Steffi

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      8. November 2017 at 3:39

      Hallo Steffi,
      das habe ich zwar nicht ausprobiert, könnte mir aber vorstellen, dass das auch geht. Wobei es möglich ist, dass das heisse Wachs die Folie zum Schmelzen bringt….

  • Antworten
    Anonym
    19. Dezember 2017 at 19:30

    Hallo Smilla!
    Hast du ein Tipp welche Teelichter gut geeignet sind bezüglich des Dochts?
    Schon mal Danke!
    LG Katharina

    • Antworten
      Smillas Wohngefühl
      20. Dezember 2017 at 18:26

      Hallo Katherina, es gibt z.B. bei Aldi oder DM Teelichter im 10er Pack in Schachteln, dort ist der Docht meist lose drin.
      Viel Erfolg, liebe Grüße
      Smilla

  • Antworten
    Anonym
    2. Januar 2018 at 18:27

    Hallo Smilla – ich bin total begeistert von der Idee und werde sie sicher auch bald mal ausprobieren – die nächsten Geburtstagskinder kommen ja ganz bestimmt ��☺️
    Viele Grüße – Silke

  • Hinterlasse mir einen Kommentar